Neuro System Datenverarbeitung AG

Neuro System warnt Anleger: Jetzt nicht durch Ambac-Rettung ablenken lassen

Wollerau (ots) - Die nun wahrscheinlicher gewordene Rettung des US-Schwergewichts Ambac hat die zuletzt schwer gebeutelte Börse zunächst beruhigen können. Doch die durch ihre Treffsicherheit immer wieder verblüffenden Börsenanalysten von Neuro System nehmen den aktuellen Ambac-Rettungsplan zum Anlass, eine eindringliche Warnung an die Börsianer zu richten. Trotz der im Prinzip positiven Nachricht von der möglichen Rettung des US-Kreditversicherers sollte jeder ernsthafte Anleger die immensen Risiken, welche momentan den Börsenmarkt prägen, nicht vernachlässigen. Insbesondere der nur noch eine Richtung kennende und nachhaltig bremsende Ölpreis trübe die Stimmung am Markt erheblich. Mindestens genauso relevant, aber dafür noch schwerer kalkulierbar, seien die noch zu erwartenden Hiobsbotschaften im Anleihen- und Hypothekenmarkt. "Jetzt in Hochstimmung zu verfallen, hilft keinem weiter und wäre mehr als kontraproduktiv", so ein Experte des angesehen Schweizer Börsenindikators, der dank seines auf künstliche Intelligenz und neuronale Netze basierenden Prognosesystems gerade erst den jüngsten Megacrash punktgenau vorhersagte. Wenn aber derart schwerwiegende Unabwägbarkeiten die Abläufe auf dem glatten Börsenparkett in Minutenschnelle durcheinander wirbeln können, ist Vorsicht und bestmögliche Information angezeigt. Und genau das hat sich der eidgenössische Börsenspezialist ja auf die Fahnen geschrieben: Nämlich mit seriösen und belastbaren Prognosen den verunsicherten Anlegern wieder mehr praktische Orientierungshilfe an die Hand zu geben. So veröffentlichen die Experten von Neuro System mit Ihren online zu ordernden Börsenbriefen regelmässig wertvolle Handelsinformationen. Dieses komprimierte und direkt für den Börsenalltag zu verwertende Spezialwissen hat sich bei renditebewussten Anlegern sehr schnell einen Namen gemacht und mit hochpräzisen Prognosen das Vertrauen der Börsianer erarbeitet. Unter Kennern gilt daher die für gerade mal 30,- EUR monatlich zu beziehende Informationsquelle immer öfter als das Nonplusultra der Branche. ots Originaltext: Neuro System Datenverarbeitung AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Neuro System Datenverarbeitung AG Hauptstrasse 46 A 8832 Wollerau Schweiz Kontaktperson: Rolf Hunziker Tel.: +41/62/723'18'50 Internet: www.neuro-system-daten.com

Das könnte Sie auch interessieren: