Stiefel Eurocart GmbH

FESPA Digitalprint Award 2009 geht an deutsche Druckerei

FESPA Digitalprint Award 2009 geht an deutsche Druckerei
Am 11. Mai 2009 wurde in Amsterdam im Rahmen der FESPA Digital 2009, Europas größter Fachmesse für Digitaldruck dem deutschen Unternehmen Stiefel Digitalprint GmbH der Preis für das beste Projekt des Jahres verliehen. FESPA Digitalprint Award 2009 geht an deutsche Druckerei. Die Verwendung dieses Bildes... mehr

    Lenting (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100013856 -

    Am 11. Mai 2009 wurde in Amsterdam im Rahmen der FESPA Digital 2009, Europas größter Fachmesse für Digitaldruck dem deutschen Unternehmen Stiefel Digitalprint GmbH der Preis für das beste Projekt des Jahres verliehen.

    Aus den über 200 Einsendungen europäischer, afrikanischer und asiatischer Druckereien wurden von der unabhängigen Jury zunächst die Sieger der sechs Kategorien bestimmt. Aus dieser engeren Auswahl wurde im Rahmen der Preisverleihung am 11. Mai schließlich der Beitrag der Stiefel Digitalprint GmbH, der bereits als Sieger der Kategorie "Exterior" feststand, als bester Digitaldruck des Jahres mit dem "Platinum Award" ausgezeichnet.

    Bei dem ausgezeichneten Projekt handelt es sich um ein überdimensioniertes Netzvinyl (15x 22,5 m), das am 27. Mai 2008 im Vorfeld der Fußballeuropameisterschaft 2008 unter reger offizieller und medialer Beteiligung auf dem Rheinfallbecken in Schaffhausen gezeigt wurde. Die Besonderheit dieser Produktion war, dass das Netzvinyl mittels Luftkammern auf der Wasseroberfläche schwimmen konnte. Alle Wappen/Farben der europäischen Länder, die an dem Turnier teilgenommen haben, wurden in das Motiv einer Schweizer Topographiekarte eingebunden, wodurch ein "Länder-Teppich" entstand. Die Idee zu diesem Projekt hatte der Schweizer Polit-Künstler Beat Toniolo, der das Netzvinyl im Anschluss an diesen Event im Rahmen einer KulTour in der Schweiz, Deutschland  und Österreich für einige Wochen ausstellte.

    Dieses nachhaltige Kunstprojekt auf Reisen diente zugleich als Hinweis und "zeitliche Kulturbrücke"  zum 4. Wort- und BildFestifall am Rheinfall, das am 25. - 28. Juni 2009 unter dem Motto "So nah, doch so fremd" stattfinden wird.

    Die Stiefel Digitalprint GmbH versteht das gemeinsame Projekt mit Beat Toniolo als gelebte Unternehmensphilosophie: Innovative Ideen in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Auftraggeber kompetent zu realisieren. Das Unternehmen ruft daher alle Kreativen und Kunstschaffenden dazu auf, sich mit ihren Projekten einfach einmal vorzustellen.

www.stiefel-online.de www.fespadigital.com www.wortundbildfestifall.ch

ots Originaltext: Stiefel Eurocart GmbH
Internet: http://www.presseportal.ch

Kontakt:
Oliver Flade
Tel.:    +49/8456-924-347
E-Mail: o.flade@stiefel-online.de



Weitere Meldungen: Stiefel Eurocart GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: