Bibel TV

Bibel TV mit führenden Marktpartnern in die Zukunft
Bibel TV HD startet am 1. Dezember 2013, neue Mediathek via Smart TV und HbbTV Anfang 2014

Hamburg (ots) - Bibel TV geht mit großen Schritten in die technische Zukunft. Zur Umsetzung der neuen Möglichkeiten hat der christliche Fernsehsender Verträge mit führenden Marktpartnern abgeschlossen. Zum 1. Dezember bereits startet Bibel TV sein Programm zusätzlich im hochauflösenden Fernsehstandard HD (High Definition) und Anfang 2014 wird eine moderne Mediathek zur Verfügung stehen. Abgerundet wird das Bild durch einen neuen Internetauftritt.

Der baldige Start von Bibel TV HD wird bereits seit Montag, 14.10., auf dem Astra-Satellitentransponder (19,2 Grad Ost, Frequenz MHz 11243 Horizontal, Symbolrate 22.000, FEC 5/6) mit einer Bildtafel angekündigt. Für die europaweite Satellitenverbreitung des HD-Signals hat Bibel TV mit der Wiener Firma ORS (Österreichiche Rundfunksender), einer Tochter des ORF, einen führenden Sendetechnik-Dienstleister gewinnen können.

Michael Wagenhofer, Geschäftsführer der ORS, kommentiert den Schritt: "Mit Bibel TV bieten wir den TV-Zusehern im deutschsprachigen Raum ab sofort ein qualitativ-wertvolles Programm in High Definition an. HDTV ist mit Abstand der wichtigste Trend im Bereich Fernsehen. Rund 50% der Satellitenhaushalte im deutschsprachigen Raum empfangen ihr TV-Programm bereits in bestmöglicher Bild- und Tonqualität. Die HD-Nutzung beeinflusst auch das Fernsehverhalten der TV-Seher. In Zukunft wird die Bildqualität weiterhin eine bedeutende Rolle spielen, denn die neuen TV-Geräte werden vermehrt intelligente Bildtechnologien anbieten - noch brillantere und farbechtere Bilder am TV-Bildschirm. Neben der hervorragenden Bildqualität ist aber auch die Programmvielfalt für TV-Konsumenten ein wichtiges Asset."

Parallel zum HD-Signal ist das Bibel TV Programm natürlich auch weiterhin in der Standard-Auflösung (SD) auf seinem bisherigen Astra-Transponder (Frequenz 12552 V, Symbolrate 22.000 FEC 5/6) zu sehen.

Für die Entwicklung der neuen Mediathek hat Bibel TV einen Vertrag mit der Düsseldorfer nacamar GmbH als einem der führenden Dienstleister der New-Media-Branche geschlossen. nacamar-Geschäftsführer Uwe Schnepf umreisst das Potential aus der Verknüpfung von Fernsehen und Internet über Smart TV und HbbTV: "Wir freuen uns, mit Bibel TV einen renommierten und facettenreichen Kunden unterstützen zu dürfen. Der Wunsch, unterschiedlichste Inhalte wie eine Mediathek, Livestreams oder auch die Losung des Tages den interessierten Bibel TV Zuschauern jederzeit und überall zu Verfügung stellen zu können, kann durch unser Produktportfolio perfekt abgebildet und erfüllt werden. Die Fernsehzuschauer von Bibel TV können dann ab Anfang nächsten Jahres über HbbTV, in den Smart TV-Portalen der führenden TV-Hersteller und auch auf ihrem Smartphone oder Tablet jederzeit wählen, ob sie Bibel TV live oder lieber einen interessanten Beitrag aus der Mediathek schauen möchten."

Ergänzend zu den großen Schritten im On Air- und On Demand-Bereich geht Bibel TV auch den Online-Auftritt neu an. Die Hamburger Internetagentur Code Maschine wird die Website www.bibeltv.de mit innovativen Features in naher Zukunft neu erstrahlen lassen.

Bildtafel der Ankündigung von Bibel TV HD auf dem Sat-Transponder zum Download:
http://bit.ly/19Pg0Mh 

Weiterführende Links:
Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:
http://www.bibeltv.de/pressemitteilungen.html

http://www.ors.at/
http://www.nacamar.de/
http://www.codemaschine.de/
 

Bibel TV ist über den Satelliten Astra europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV außerdem im digitalen Kabel und über IPTV, in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Im Internet ist Bibel TV als Livestream zu empfangen. Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kindersendungen und Musik. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland sind zusammen mit 25,5% beteiligt.

Kontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de


Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: