Deutsche Woolworth GmbH & Co OHG

Woolworth und Lekkerland kooperieren im Süsswaren-Einkauf

    Frankfurt am Main (ots) - Woolworth und Lekkerland weiten ihre Zusammenarbeit aus. Über die bestehende Liefervereinbarung bei Tabakwaren hinaus kooperieren die beiden Unternehmen künftig auch im Einkauf und in der Transportlogistik von Süsswaren, Gebäck, salzigen Snacks und Getränken. Eine entsprechende, mehrjährige Rahmenvereinbarung wurde jetzt unterzeichnet. Damit bündelt Woolworth seine Bezüge bei Lekkerland und sichert gleichzeitig die Bezugspreise ab. Lekkerland übernimmt in enger Abstimmung mit Woolworth die Beschaffung, Bevorratung und den Transport der Ware bis in die Filialen. Das Umsatzvolumen beläuft sich jährlich auf etwa 40 Mio. Euro.

    Für Woolworth ist diese Kooperation ein weiterer wichtiger Schritt hin zu schnelleren und schlankeren Prozessen. "Mit dieser Kooperation erzielen wir in diesem für uns wichtigen Sortimentsbereich Kostenvorteile entlang der gesamten Wertschöpfungskette - insbesondere in der Transportlogistik", erklärt Woolworth-Geschäftsführer Robert Brech.

    Lekkerland verfügt bereits über umfassendes Know-how im Kaufhaussegment. "Insbesondere im Bereich der Impulsprodukte und im Saisongeschäft möchten wir unsere Services für Woolworth ausbauen und unsere Erfahrungen in die Sortimentsgestaltung einbringen", so Johan Pardoel, Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG.

    Deutsche Woolworth GmbH & Co. OHG

    Die Deutsche Woolworth GmbH & Co. OHG verfügt über ca. 340 Filialen in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005 mit 14.800 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp einer Mrd. Euro. Das Sortiment besteht zu 45 Prozent aus Nonfood- und Drogerieartikeln und zu 55 Prozent aus Textilien. Woolworth handelt mit 50.000 Artikeln, davon entfallen 35% auf die unternehmenseigenen Exclusivmarken (Basic Concept, Infinity, Smily, Marvital).

    Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG

    Lekkerland beliefert in Deutschland 65.400 Tankstellenshops, Kioske, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkefachmärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien, Kantinen und Convenience-Stores mit einem Vollsortiment aus Süßwaren, Getränken, Snacks, Convenience-Sortimenten, Eis, Tiefkühlkost, Frische-Produkten, Tabakwaren, Telefonkarten und Non-Food. Das Unternehmen hat in 2006 einen Umsatz von 6,33 Milliarden EUR erzielt und beschäftigt 4.050 Mitarbeiter.


ots Originaltext: Deutsche Woolworth GmbH & Co OHG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:

Woolworth:
Wilfried Sauer
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 069-6601 2245
WSauer@woolworth.de

Lekkerland:
Inga Koenen
Head of Corporate Communications
Tel.: 02234/1821-291
Inga.koenen@lekkerland.com



Weitere Meldungen: Deutsche Woolworth GmbH & Co OHG

Das könnte Sie auch interessieren: