Kapsch TrafficCom AG

EANS-Adhoc: Kapsch TrafficCom AG kommt in Ungarn nicht zum Zug

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Öffentliche Aufträge/Unternehmen/Mautsystem, öffentliche Ausschreibung, Ungarn
17.12.2012


Ad-hoc Mitteilung

Wien, am 17. Dezember 2012 - Die im Prime Market der Wiener Börse notierte
Kapsch TrafficCom AG (ISIN AT000KAPSCH9) gibt bekannt, dass sie bei der
Ausschreibung für ein landesweites Mautsystem in Ungarn ausgeschieden ist.


"Es war unsere feste Absicht, dem ungarischen Staat, ein zuverlässiges auf der
Global Navigation Satellite Systems (GNSS)-Technologie basiertes Mautsystem für
über Jahre hinweg gesicherte Mauteinnahmen zu liefern. Nach eingehender
Evaluierung der Ausschreibungsbedingungen sind wir zum Entschluss gekommen, ein
machbares Datum für die Inbetriebnahme anzubieten, da der in der Ausschreibung
geforderte Startzeitpunkt am 1. Juli 2013 aus unserer Einschätzung und auf der
Erfahrung zahlreicher Systemimplementierungen weltweit basierend nicht machbar
ist", sagt Erwin Toplak, Chief Operating Officer der Kapsch TrafficCom AG.


"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Wir sind jederzeit bereit,
ein kalkulierbares Risiko einzugehen. Wir haben die Entscheidung schlussendlich
zum Wohle der Organisation und unserer Aktionäre getroffen. Es gilt unsere
Reputation am Markt zu erhalten und die kurz- und mittelfristige Visibilität auf
unsere Unternehmensentwicklung und die Aktie nicht einzutrüben. Angesichts der
Vielzahl von Projektpotentialen weltweit, sind wir jedoch optimistisch, den
Wachstumskurs der Kapsch TrafficCom Group langfristig fortsetzen zu können, auch
wenn der noch in diesem und im nächsten Wirtschaftsjahr erhoffte Umsatz- und
Ergebnisbeitrag aus Ungarn nunmehr wegfällt", sagt Georg Kapsch, Chief Executive
Officer der Kapsch TrafficCom AG.


Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligent Transportation Systems (ITS)
in den Applikationsbereichen Mauteinhebung, Stadtzugangsregelung und
Verkehrssicherheit. Kapsch TrafficCom deckt die gesamte Wertschöpfungskette der
Kunden ab, indem Produkte und Komponenten sowie Subsysteme als offene
Marktprodukte vertrieben, zu schlüsselfertigen Systemen integriert oder
Komplettlösungen ("End-to-End Solutions") einschließlich Dienstleistungen für
den technischen und kommerziellen Systembetrieb entwickelt und aus einer Hand
geliefert werden. Im derzeitigen Kernbereich der elektronischen Mauteinhebung
entwickelt, errichtet und betreibt Kapsch TrafficCom vorrangig elektronische
Mautsysteme, insbesondere für den mehrspurigen Fließverkehr. Mit weltweit 280
Referenzen in 41 Ländern auf allen Kontinenten und mit insgesamt über 70
Millionen ausgelieferten On-Board Units und etwa 18.000 ausgestatteten Spuren
hat sich Kapsch TrafficCom bei der elektronischen Mauteinhebung unter den
weltweit anerkannten Anbietern positioniert. Kapsch TrafficCom hat ihren Sitz in
Wien, Österreich, und verfügt über Tochtergesellschaften und Repräsentanzen in
30 Ländern. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter
{www.kapschtraffic.com}[HYPERLINK: http://www.kapschtraffic.com].

Folgen Sie uns auf Twitter unter {twitter.com/kapschnet}[HYPERLINK:
http://twitter.com/kapschnet].


Rückfragehinweis:
Mag. Marcus Handl
Investor Relations Officer 	               
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2                                                             
1120 Wien, Österreich 
Tel.: +43 50.811 1120 	                        
E-Mail: {ir.kapschtraffic@kapsch.net} 
[HYPERLINK: mailto:ir.kapschtraffic@kapsch.net]	           

Pressekontakt:
Mag. Katharina Riedl
Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
Am Europlatz 2 
1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50.811 1705
E-Mail: {katharina.riedl@kapsch.net}
[HYPERLINK: mailto:katharina.riedl@kapsch.net]

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Kapsch TrafficCom AG
             Am Europlatz  2
             A-1121 Wien
Telefon:     +43 1 50811 1122
FAX:         +43 1 50811 99 1122
Email:    ir.kapschtraffic@kapsch.net
WWW:      www.kapschtraffic.com
Branche:     Technologie
ISIN:        AT000KAPSCH9
Indizes:     Prime Market
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Kapsch TrafficCom AG

Das könnte Sie auch interessieren: