Kapsch TrafficCom AG

EANS-News: Kapsch TrafficCom AG
Kapsch gewinnt Incident Detection System-Projekt für Washburn-Tunnel in Houston, Texas


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Öffentliche Aufträge

Utl.: Auftrag bedeutet die Erstlieferung eines Incident Detection Systems von
Kapsch in den USA

Wien (euro adhoc) - Wien/McLean, Virginia, 30. August 2012 - Die im Prime Market
der Wiener Börse notierte Kapsch TrafficCom AG (ISIN AT000 KAPSCH9) gibt
bekannt, dass ihr amerikanisches Tochterunternehmen Kapsch TrafficCom IVHS,
Inc., vom Texas Department of Transportation (TxDOT) beauftragt wurde, im
Washburn-Tunnel in Houston, USA, ein System zur Ereigniserkennung im Tunnel
(Incident Detection System - IDS) zu errichten. Der Auftrag umfasst die
Installation, Inbetriebnahme, Training und Wartung für 14
Videoüberwachungskameras für beide Fahrtrichtungen im Tunnel sowie für sechs
Infrarotkameras im Belüftungstunnel. Das Kapsch IDS 2.0 ermöglicht die
verlässliche Erkennung von Vorkommnissen oder besonderen Situationen innerhalb
von Sekunden und sorgt so für den sicheren Betrieb und Verkehrsfluss in Tunneln.
Den Betreibern wird eine 24-Stunden-Überwachung bei geringen operativen Kosten
gewährleistet.

"Ereigniserkennung im Tunnel und auf Straßen ist entscheidend für den
Verkehrsfluss und die Sicherheit der Autofahrer", meint Chris Murray, Präsident
und CEO der Kapsch TrafficCom IVHS. "Dieser Auftrag ist für Kapsch sehr
bedeutend, da wir mit diesem Auftrag am amerikanischen Markt Fuß fassen. Nach
der Umsetzung von weltweit bereits 37 IDS-Projekten freuen wir uns auf die
gemeinsame Arbeit mit TxDOT bei diesem wichtigen Projekt, mit dem wir auch
unsere starken Kundenbeziehungen in Texas weiter ausbauen können." 

Craig Spivey, Special Projects Technician von Harris County Engineering, zum
Projekt: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Kapsch in der ersten
IDS-Installation in Texas, wodurch wir unseren Fahrern eine sichere und
verlässliche Durchfahrt unter dem Houston Schiffskanal bieten können."

"Dieser Auftrag ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir, in Übereinstimmung mit
unserer Strategie, in der Welt der Intelligent Transportation Systems (ITS)
angekommen sind, in der wir zunehmend Applikationen über Electronic Toll
Collection (ETC) hinaus, liefern werden. Dies ist der zweite Auftrag in Texas
innerhalb kurzer Zeit. Texas ist hinsichtlich Bevölkerung einer der schnellst
wachsenden US-Bundesstaaten. Daher besteht hier ein gesteigerter Bedarf an die
Erhaltung und die Errichtung von Infrastruktur", sagt Georg Kapsch, CEO der
Kapsch TrafficCom Group.

Kapsch Incident Detection System (IDS) 2.0 
Das Kapsch IDS 2.0 bietet eine innovative Lösung für die Videoanalyse sowie die
Erhebung von Verkehrsflussdaten und erkennt in Echtzeit gefährliche
Verkehrssituationen wie verlorenes Ladegut, Staus, langsame und stehende
Fahrzeuge, Rauch, Fußgänger auf der Fahrbahn, gefährliche Güter und
Geisterfahrer. Infrarotkameras in den Belüftungstunnels erkennen das Eindringen
von Personen oder Tieren und können entsprechende Warnungen abgeben.

Washburn Tunnel
Der Washburn Tunnel wurde 1950 fertig gestellt und verbindet Galena Park und
Pasadena, zwei Vorstädte von Harris County in Houston, Texas. Der größte und
erste mautfreie Fahrzeugtunnel des Südens verläuft mit zwei Fahrspuren in
Nord-Süd-Richtung unter dem Houston Schiffskanal und ist damit der einzige
Unterwasser-Fahrzeugtunnel in Texas. www.hcp2.com 

Texas Department of Transportation
Das Texas Department of Transportation (TxDOT) ist für die Instandhaltung von
80.000 Straßenmeilen und für den öffentlichen Verkehr im Bundesstaat
verantwortlich. TxDOT arbeitet mit 11.000 Mitarbeitern an sicheren und
verlässlichen Transportlösungen für Texas. www.txdot.gov

Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von hoch performanten Intelligent
Transportation Systems (ITS) in den Applikationsbereichen Mauteinhebung,
Stadtzugangsregelung und Verkehrssicherheit. Kapsch TrafficCom deckt die gesamte
Wertschöpfungskette der Kunden ab, indem Produkte und Komponenten sowie
Subsysteme als offene Marktprodukte vertrieben, zu schlüsselfertigen Systemen
integriert oder Komplettlösungen ("End-to-End Solutions") einschließlich
Dienstleistungen für den technischen und kommerziellen Systembetrieb entwickelt
und aus einer Hand geliefert werden. Im derzeitigen Kernbereich der
elektronischen Mauteinhebung entwickelt, errichtet und betreibt Kapsch
TrafficCom vorrangig elektronische Mautsysteme, insbesondere für den
mehrspurigen Fließverkehr. Mit weltweit 280 Referenzen in 41 Ländern auf allen
fünf Kontinenten und mit insgesamt über 70 Millionen ausgelieferten On-Board
Units und etwa 18.000 ausgestatteten Spuren hat sich Kapsch TrafficCom bei der
elektronischen Mauteinhebung unter den weltweit anerkannten Anbietern
positioniert. Kapsch TrafficCom hat ihren Sitz in Wien, Österreich, und verfügt
über Tochtergesellschaften und Repräsentanzen in 30 Ländern. In Nordamerika hat
das Unternehmen Niederlassungen in Ontario, Kalifornien, Maryland, Pennsylvania,
Virginia und Mexiko. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte:
www.kapschtraffic.com.


Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/kapschnet


Rückfragehinweis:
Mag. Marcus Handl 	
Investor Relations Officer 	
Kapsch TrafficCom AG 	
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich	
Telefon +43 50 811 1120	
E-Mail: ir.kapschtraffic@kapsch.net 


Pressekontakt:
Mag. Katharina Riedl
Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Telefon +43 50 811 1705	
E-Mail: katharina.riedl@kapsch.net

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Kapsch TrafficCom AG
             Am Europlatz  2
             A-1121 Wien
Telefon:     +43 1 50811 1122
FAX:         +43 1 50811 99 1122
Email:    ir.kapschtraffic@kapsch.net
WWW:      www.kapschtraffic.com
Branche:     Technologie
ISIN:        AT000KAPSCH9
Indizes:     Prime Market
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Weitere Meldungen: Kapsch TrafficCom AG

Das könnte Sie auch interessieren: