Reality Bytes- Neue Medien GmbH

reality bytes realisiert multimediale Kampagne für Samsung - Themenseite begleitet Start des 20th-Century-Fox-Films "Die Hard 4.0"

reality bytes realisiert multimediale Kampagne für Samsung - Themenseite begleitet Start des 20th-Century-Fox-Films "Die Hard 4.0"
Startseite des Samsung-Mobile-Specials zum Film "Stirb Langsam 4.0". Weiterer Text über ots unter http://www.presseportal.ch/de. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe:"obs/Reality Bytes - neue medien gmbh"
Köln (ots) - Die Kölner Internetagentur reality bytes führt im Auftrag des Elektronikkonzerns Samsung eine internationale Online- und Mobile-Kampagne zum Kinostart des Actionfilms "Die Hard 4.0 - Stirb langsam 4.0" von 20th Century Fox durch. Die Promotion umfasst eine Microsite, auf der Inhalte wie Trailer, Screenshots, Wallpaper und Klingeltöne zum Film angeboten werden. Die Agentur kann bereits auf erfolgreiche Arbeit für Samsung zurückblicken. So haben die Multimediaspezialisten in der Vergangenheit internationale Promotions zu den Kinostarts von "Eragon" und "Sunshine" konzipiert und umgesetzt. Kernstück der Kampagne ist eine Themen-Microsite, auf der Content zum Film für den Download auf das Handy oder den Computer angeboten wird. Parallel dazu können die Angebote auch über ein WAP-Portal direkt auf Samsung-Mobiltelefonen abgerufen werden. Zudem finden Nutzer Hintergründe zur Handlung des Films sowie detaillierte Beschreibungen der Film-Charaktere. Im Rahmen eines Quiz werden attraktive Preise verlost. So gibt es unter anderem Mobiltelefone von Samsung sowie eine Reise nach London und Fan-Packages zu gewinnen. "Konsumenten greifen via Handy von unterwegs immer häufiger auf multimediale Inhalte zu - auf Videos, Bilder und Informationen", erläutert Dr. Anthony Park, Business Development Director bei Samsung Telecommunication Europe den Wachstumsmarkt. "Die Kampagne zeigt eine innovative Verknüpfung von Informationskanälen. Das Mobiltelefon spielt mit seinen multimedialen Fähigkeiten mittlerweile eine grosse Rolle und ermöglicht das Eintauchen in eine Themenwelt, verbunden mit stets neuem und besonders hochwertigem Content", so Dr. Anthony Park. Im Actionspektakel "Die Hard 4.0 - Stirb Langsam 4.0" begleiten die Zuschauer John McClane (Bruce Willis) ein weiteres Mal durch ein mit Spannung geladenes Abenteuer. Im vierten Film der "Stirb Langsam"-Reihe sieht sich McClane mit einer neuen Form des Terrorismus konfrontiert. Die gesamte Computerinfrastruktur der USA, die sowohl Kommunikation und Transport sowie die Stromversorgung des Landes regelt, wird zum Erliegen gebracht. Gemeinsam mit dem Hacker Matt Farell (Justin Long) durchkreuzt McClane jedoch die Pläne der Terroristen. Regisseur Len Wiseman ("Underworld") setzte das Spektakel in packende Bilder um und sorgt für Qualität mit furiosen Actionszenarien. reality bytes-Geschäftsführer Andreas Stobbe setzt auf die Handy-Zukunft. "Die Hard 4.0 ist bereits die dritte Kampagne, die wir für Samsung in Kooperation mit 20th Century Fox realisieren." Die Agentur entwickelt und betreut die Kampagne für die 15 Kernländer in der jeweiligen Landessprache. Die Betreuung der weiteren, hauptsächlich asiatischen Länder übernimmt Samsung von Seoul aus, wobei die fertige Kampagne von reality bytes zur Verfügung gestellt wird. Über Samsung Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 56,7 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 7,5 Milliarden US-Dollar in 2005 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 120 Niederlassungen in 57 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 128.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Appliance Business, Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business und Telecommunication Network Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LC- Displays ein. Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2005 einen Gesamtumsatz von rund 1,6 Mrd. Euro. Über reality bytes: Die Full-Service Internetagentur reality bytes neue medien gmbh wurde 1996 in Köln gegründet. Geschäftsführer sind die Gründer Andreas Kuno Kuntze und Andreas Stobbe. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen aus der Privatwirtschaft wie die RAG Aktiengesellschaft, ThyssenKrupp Stainless, Peek&Cloppenburg, Santander Consumer Bank, Lekkerland und Schwarz Pharma. Aber auch Institutionen wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung oder das Ministerium für Umweltschutz, Forsten und Verbraucherschutz in Rheinland Pfalz ebenso wie gemeinnützige Organisationen wie die Aktion Mensch setzen auf die Leistungen von reality bytes. Das New Media Service Ranking 2007 führt reality bytes auf Platz 6 der grössten Web 2.0 Anbieter und auf Platz 31 unter allen Agenturen, Multimedia-, Online- und E-Commerce-Dienstleistern. Web-URL: http://diehard4.samsungmobile.com ots Originaltext: Reality Bytes - Neue Medien GmbH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: reality bytes neue medien gmbh Dominik Multhaupt E-Mail: dm@reality-bytes.com Bayenthalgürtel 16-20 50968 Köln Tel.: +49/02/21-93'47'95-30 Fax: +49/02/21-93'47'95-35

Das könnte Sie auch interessieren: