Phantasialand GmbH

Phantasialand: Houngan, der Weissmagier, segnet Afrika-Themenhotel MATAMBA

Phantasialand: Houngan, der Weissmagier, segnet Afrika-Themenhotel MATAMBA

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100010166 -
                      
      Brühl (ots) - Exzessive Trommel-Rhythmen und Gesänge, exotische
Gerüche, spirituelle Rituale, fremdartige Köstlichkeiten und
ursprüngliche Gastlichkeit: Dieses einzigartige Szenario bot das
Phantasialand am Montag, 28.04.2008, beim Rohbaufest seines zweiten
Themenhotels MATAMBA, das das Unternehmen im Sommer eröffnet.

    Authentisch afrikanisch ist die Ausrichtung - so auch das Fest, das sich an traditionelle Rituale hielt. Die segnen Haus und Hof und schützen Bewohner und Gäste. Houngan, der Weissmagier, ein mächtiger afrikanischer Priester, segnete für Gäste und Bauarbeiter das Gemäuer. Da der Bau derzeit selbst noch "roh" ist, wurden zu den Feierlichkeiten ausschliesslich rohe Gaben gereicht. Mit dem Fortschreiten der Bauarbeiten und der Veränderung des Hauses verändern sich auch die Rituale.

    Für die Einrichtung des Hotels lässt Phantasialand exklusive Gegenstände in einem kleinen Kunsthandwerker-Dorf in Kamerun produzieren. Die Liebe fürs Detail schimmert bis in die kleinsten Einrichtungsgegenstände durch und erstreckt sich bis in die Fassade, die sich am afrikanischen Dogon-Stil orientiert. 120 individuell geschnittene Zimmer stehen für die Gäste bereit, der Entertainment-Park erhält 500 neue Betten. Authentisches bietet auch die Gastronomie mit ihrem 200 Personen fassenden Familienrestaurant und dem A La Carte-Restaurant für 70 Personen.

    Das 3-Sterne-Plus-Hotel ist besonders auf die Bedürfnisse von Gästen mit Kindern ausgerichtet. Für die kleinen Gäste gibt es eine Kinderrezeption und extra Spielbereiche - so sind stressfreie Urlaubstage mit den Liebsten möglich. Auch der Geschäftskundenbereich "Business to Pleasure" erhält durch Hotel MATAMBA erweiterte Möglichkeiten. Hier können Firmenkunden in vier flexiblen Räumen mit bis zu 90 Personen in begeisternder Atmosphäre tagen und arbeiten und zusätzlich die Angebote des Entertainment-Park nutzen.

    Eröffnet wird das im Themenbereich Deep in Africa gelegene Hotel im Sommer. Die Investitionssumme beträgt 16,5 Millionen Euro, wovon ein Grossteil an Firmen aus der Region Brühl fliesst. Hotel MATAMBA schafft 60 neue Arbeitsplätze. Mit dem zweiten Themenhotel unterstreicht Phantasialand seine Ausrichtung zum Kurzurlaubsziel.

ots Originaltext: Phantasialand Brühl
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt für Informationen und Bildmaterial:
PHANTASIALAND, Schmidt-Löffelhardt GmbH & Co. KG
Pressesprecherin: Christiane Dahm
Pressestelle: Stefanie Hohn, Achim Behn, Susanne Incze
Berggeiststrasse 31-41
50321 Brühl
Tel.:        +49/2232/36-204,-372,-104,-307
Fax:         +49/2232/36-236
E-Mail:    presse@phantasialand.de
Internet: www.phantasialand.de/presse



Weitere Meldungen: Phantasialand GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: