Air China

Air China führt auf der Route Peking-Madrid-Sao Paulo A330-Maschinen ein

    Peking (ots) - Der chinesische Flag-Carrier Air China setzt ab 17. Juni 2007 auf der Strecke Peking-Madrid-Sao Paulo Großraumflugzeuge vom Typ A330 ein, um Passagieren, die zwischen China, Spanien und Südamerika unterwegs sind, maximalen Komfort und ein besonders angenehmes Flugerlebnis bieten zu können. Die Flüge werden zweimal pro Woche durchgeführt, donnerstags und sonntags. Die Flugdauer beträgt 23:20 Std.; zwischen Peking und Madrid dauert der Flug 12:40 Std.

    Die Business-Kabine des A330 ist mit ihrer luxuriösen Bestuhlung, den vielseitigen Unterhaltungsoptionen und den erstklassigen Dienstleistungen ganz auf Geschäftsreisende zugeschnitten. Die Sitze können bis zu 168 Grad nach hinten geneigt und auf diese Weise in ein Bett verwandelt werden. Mit der Sitzsteuerung lässt sich der Sitz mühelos in die Start-, Lese- oder Ruheposition bringen. Während des Flugs können die Passagiere die Vorzüge des hochmodernen Inflight-Entertainment-Systems genießen. Jeder Platz ist mit einem 10,6-Zoll großen Bildschirm ausgestattet und hält eine Vielzahl von Filmen, Musikangeboten und interaktiven Spielen zur Auswahl bereit. Der speziell konstruierte 100-V-Powerport gibt den Fluggästen die Möglichkeit, während des Flugs unbegrenzt arbeiten zu können.

    Jeder Sitz in der Eonomy-Klasse ist ebenso mit einem 8,4-Zoll großen LCD-Bildschirm plus Fernsteuerung ausgerüstet. Hier werden die Passagiere mit einer Auswahl aus mehr als zehn regelmäßig aktualisierten Filmen und Hunderten von Songs verwöhnt. Bei den Spielefans an Bord sorgt LAN-Gaming für Spannung und Unterhaltung. Und dank einer Reihe von Kameras, die im Flugzeug installiert sind, können die Passagiere den Start und die Landung hautnah aus der Vogelperspektive miterleben.

    Die A330-Großraumflugzeuge werden derzeit auf den Flügen von China nach Australien, Frankfurt, Madrid und Sao Paulo eingesetzt. Air China hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Passagier ein neues Maß an Komfort und aufmerksamen Service zu bieten.


ots Originaltext: Air China
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Europäischer Pressekontakt für Air China
Susanne Sothmann
Tel. 0049-89-76759434
Fax 0049-89-76759435
E-mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de



Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: