Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Icera Inc

Softbank Mobile HSDPA Data Card mit Icera Livanto(R) ausgestattet

    Bristol, England (ots/PRNewswire) -

    - Adaptive Wireless(TM) Solution liefert Japans höchstleistungsfähigstes Mobilfunk Breitbandsystem aus

    Icera Inc., das Drahtlose-Mobilfunkhalbleiter Unternehmen, gab heute bekannt, dass sein Livanto(R) ICE8020 drahtloses Softmodem und seine Adaptive Wireless (TM) Technologie jetzt mit der SoftBank Connect Card CO1SI ausgeliefert werden. Die SoftBank CO1SI, entwickelt von Seiko Instruments Inc. (SII) und am 1. Juni 2007 eingeführt, ist die weltweit erste Typ 3 Advanced Receiver HSDPA Data Card, die simultane Empfangsvielfalt und MMSE Ausgleich bietet. Auf dem SOFTBANK MOBILE Corp. (ehemals Vodafone K.K) Netzwerk in Japan bietet es Spitzendownload-Geschwindigkeiten von 3,6Mbps, und wird von Iceras Adaptive Wireless(TM) Technologie betrieben.

    Stan Boland, Präsident und CEO von Icera, sagte: "Wir sind hoch erfreut, mit SII zusammenzuarbeiten, das wichtige Integrations- und Miniaturisierungsfachkenntnisse beigetragen hat, um die erste Typ 3 HSDPA Kompakt Flash Data Card für SOFTBANK MOBILE in Japan zu realisieren. Diese Produkteinführung ist ein wichtiger Meilenstein für Icera und eine wichtige Bestätigung unserer Spitzentechnologie. SOFTBANK MOBILE wollte Geräte mit höchster Leistungsfähigkeit für seinen HSDPA Service, und unsere Livanto(R) drahtlose Softmodem Technologie übertrifft alle anderen, kommerziell verfügbaren Basisband Lösungen. Wir freuen uns darauf, unser Geschäft in Japan, dem fortschrittlichsten Mobilfunkmarkt der Welt, durch weitere Innovationen und bessere Leistungen weiter auszubauen".

    Hiroshi Ohta, Executive Vice President, Product & Service Development Division, SOFTBANK MOBILE Corp., sagte: "Der Geschäftserfolg von SOFTBANK MOBILE basiert darauf, bahnbrechende drahtlose Breitbandleistungen anbieten zu können. Die SoftBank Connect Card C01SI versetzt uns in die Lage, unseren Kunden, die Mobilfunkdienstleistungen mit höchster Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit erwarten, fortschrittlichste 3,5G Lösungen anzubieten. Wir sind hoch erfreut, der Einführungskunde für die fortschrittlichste HSDPA Data Card der Welt zu sein".

    Takaaki Yamamoto, Division Manager, Mobile Communication Systems Division, SII, sagte: "Nur Iveras Livanto(R) drahtloses Softmodem ermöglichte es uns, Japans HSDPA-Höchstleistungssystem in kleinstmöglicher Form zu kreieren. Das Resultat ist die SoftBank Connect Card CO1SI, und wir sind stolz darauf, dass sie erfolgreich auf dem SOFTBANK MOBILE Netzwerk eingeführt worden ist".

    Empfangsvielfalt und Ausgleich haben gezeigt, dass sie die Modem Leistung in den HSPA Kategorien beträchtlich erhöhen, und die 3GPP Spezifikation stellt folgende Leistungsansprüche, die auf diesen Techniken basieren:

    - Erweiterter Typ 1 definiert die Leistung für UEs, die Empfangsvielfalt anwenden

    - Erweiterter Typ 2 definiert die Leistung für UEs, die Chip Level Ausgleich anwenden

    - Erweiterter Typ 3 definiert die Leistung für UEs, die Empfangsvielfalt und Chip Level Ausgleich anwenden

    Livanto(R) ICE8020 ist die weltweit einzige Erweiterter Typ 3 Lösung für 3,6Mbps HSDPA.

    Iceras Technologie - das Livanto(R) drahtlose Softmodem - ist eine umwälzende neue Architektur für Mobiltelefone und Data Cards. Zusammen mit Iceras Adaptive Wireless(TM) Software bietet Livanto(R) das höchstleistungsfähigste Mobilfunkbreitband der Welt über die neueste Version des 3G Air Interface Standards, HSDPA, was Kunden in die Lage versetzt, schnell grosse E-Mails mit angehängten Dateien und Musikdateien in Sekunden drahtlos herunterzuladen.

    Da die physischen Schichten und Protokolle alle in Adaptive Wireless(TM) Software sind, bieten fortschrittliche Empfänger und Vielfaltsunterstützung durch verdoppelte Sektorenkapazität und halbierte Basisbandkosten dramatische Leistungsverbesserungen in HSDPA. Livanto(R), das bereits 2,5G Standards, GSM, GPRS und EDGE unterstützt, wird für zusätzliche drahtlose Interfaces entwickelt, einschliesslich HSUPA, die im selben Gerät zusammengelegt werden können.

    Die fundamental neue Software Architektur von Livanto(R) zerstört den Teufelskreis von verfügbaren Mobiltelefonen, die keine Infrastruktur für neue Standards besitzen. Iceras Ziel ist es, ausser unter den ersten zu sein, die eine 3,6Mbps HSDPA Lösung auf den Markt bringen, die Verfügbarkeit schnellerer und komplexerer Standards durch Software Upgrades auf demselben Livanto(R) Gerät voranzutreiben - aber ohne die Zeit und Kosten für die Entwicklung, Verifizierung und Herstellung von zusätzlichem Silicium aufbringen zu müssen. OEMs können dieselben Endgeräte schnell und einfach liefern, massgeschneidert, durch Änderungen in der Software anstatt an der Hardware, auf die Standards und Charakteristiken unterschiedlicher geographischer oder Verbrauchermärkte. Nach dem Verkauf können sie mit jeder neu erscheinenden Infrastruktur vor Ort aktualisiert werden: eine Revolution in der Mobiltelefon-Kommunikationstechnologie.

    Über Icera

    Icera hat eine umwälzend neue Architektur für Mobiltelefone, Mobilfunk Data Cards und Mobilfunkmodems entwickelt, das Livanto(R) drahtlose Softmodem und die Adaptive Wireless(TM) Software. Icera, gegründet 2002, hat seinen Hauptsitz in Grossbritannien, Design-Niederlassungen in Bristol und Cambridge in Grossbritannien und in Sophia Antipolis in Frankreich, Vertriebsniederlassungen in Japan und den USA, und Beratungsvertretungen in Korea. Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte http://www.icerasemi.com.

ots Originaltext: Icera Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für zusätzliche Informationen kontaktieren Sie bitte: Sally Doherty,
Icera, Tel: +44-1454-284859, Email: sally@icerasemi.com



Das könnte Sie auch interessieren: