ifa systems AG

EANS-News: ifa systems AG
Falschmeldungen im "Spiegel" bringen der ifa Aktie unverhoffte Publicity

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktienbewegung/Unternehmen

Frechen (euro adhoc) - In Ausgabe 41/2009 berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel"  auch über fehlerhafte Diagnosekodierungen bei Augenärzten, die die Software der ifa systems AG einsetzen. Trotz vorliegender korrekter Dokumentation wird von Pressediensten und dem "Spiegel" falsch berichtet:

Richtigstellung 1: Nicht die Software vergibt Diagnosen sondern Menschen, die auch fehlbar sind und in der Hektik des Praxisalltags einen falschen Zahlencode zuordnen.

Richtigstellung 2: Von Augenärzten werden nur ophthalmologische (augenärztliche) Diagnosecodes der Gruppe H00 - H59) und keine systemischen Erkrankungen (wie Asthma, HIV etc.)  bei den Kassenärztlichen Vereinigungen ausgewertet.

Nach den ersten Falschmeldungen stieg das Interesse an der ifa systems AG, dem international führenden Anbieter von Augenklinik- und Augenarztsoftware weiter sprunghaft an. Die Aktie entwickelt sich natürlich auch wegen der positiven Geschäftsdaten entsprechend dynamisch.  Das Unternehmen ist u.a. der Softwareprovider für das größte IT-Projekt in der internationalen Ophthalmologie (EU-Förderprojekt EUREQUO/www.eurequo.org). Außerdem startet ifa aktuell in den USA mit einem Team von 28 Sales- und Supportspezialisten in den USA durch. Dort wird die Elektronische Patientenakte (Kernprodukt der ifa systems AG) durch ein Obama Stimulus Projekt in 2011 bis 2013 mit insgesamt 19 Milliarden US$ gefördert. Die ifa Aktie (Code IS8) hat in den letzten 12 Monaten bereits um über 140% zugelegt und verzeichnet national und international eine steigende Nachfrage. Mehr Informationen unter www.ifasystems.de und www.ifasystems.com

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ifa systems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Christoph Reinartz
Vorstand

Branche: Internet
ISIN:      DE0007830788
WKN:        783078
Börsen:  Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ifa systems AG

Das könnte Sie auch interessieren: