erento GmbH

Urlaubszeit ist Einbruchszeit: Homesitter schaffen Abhilfe

    Berlin (ots) -

    Schon ab 15 Euro pro Tag stehen Homesitter auf erento.com bereit

    Zuverlässige Aufpasser kümmern sich um Haus, Garten, Briefkasten     und Haustiere

    Rechtliche Aufsichtspflicht für Wohnungsmieter

    Nach zwei Wochen Sonne, Strand und Meer steht der gut erholte und braun gebrannte Urlauber vor seiner Wohnungstür - und bekommt einen Schock. Das Schloss ist aufgebrochen, die Wohnung verwüstet. Ein Horrorszenario, das häufiger vorkommt als man denkt: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. erento.com, der weltweit größte Marktplatz für Mietartikel im Internet, bietet jetzt die Lösung: Um ihre Wohnung vor Unbefugten zu schützen, können Urlaubsreife auf erento.com günstig Homesitter mieten. Dabei kümmern sich die Aufpasser neben der Wohnung auch gleich noch um die Blumen und Pflanzen, leeren den Briefkasten oder verpflegen die daheim gebliebenen Haustiere.

    Wohin mit den tierischen Mitbewohnern, wenn man in den Urlaub fährt? Wer kümmert sich um den mühevoll gezüchteten Kräutergarten auf dem Balkon? Vertraut man seinem Nachbarn wirklich so sehr, dass er den Briefkasten vorm Überquellen bewahren sollte? Nicht immer haben Freunde und Verwandte Zeit, sich um die Wohnung zu kümmern. Allgemeine Pflichten wie das Treppenputzen oder Bürgersteigfegen fallen ebenfalls auch in der Urlaubszeit an. Da kommen die Homesitter auf erento.com gerade recht: Erfahrene, verantwortungsvolle Menschen verfügen über die nötigen Referenzen und ein lupenreines polizeiliches Führungszeugnis. Mit Foto und Angaben über ihre Person stellen sich die Haushüter auf erento.com vor und stehen kurzfristig zur Verfügung.

    Vor allem für Immobilienmieter kann eine über lange Zeit unbeaufsichtigte Wohnung zum Verhängnis werden. Nach Angaben des deutschen Immobilienverbandes (IVD) muss der Mieter zwar nicht dauerhaft über seine Wohnung wachen, doch  sollte er während seiner Abwesenheit sicherstellen, dass der Vermieter von Schäden in und an der Wohnung sofort erfährt. Geschieht dies nicht, kann der Mieter für Schäden haftbar gemacht werden. Um beruhigt in den Urlaub fahren zu können, sollte er sich also im Vornherein um einen zuverlässigen Haushüter kümmern.

    Um sich umgekehrt den nächsten Urlaub finanzieren zu können, stellt das Homesitting eine attraktive Möglichkeit dar. So können sich erento-Mitglieder mit Hundespaziergängen, Blumengießen und Kontrollgängen durch die Wohnung das nötige Kleingeld für ihren Sommertrip verdienen. Dabei fällt lediglich eine geringe Einstellungsgebühr sowie bei erfolgreicher Vermittlung eine Provision an. Für Mieter ist erento kostenlos.

    Über erento.com:

    erento.com ist mit über 990.000 Mietartikeln, 256.000 Mietern und 6.100 Vermietern der weltweit größte Marktplatz für Mietartikel im Internet. Ob Fahrzeuge, eine Hüpfburg oder Gartengeräte - alles kann man preiswert und unkompliziert in den über 2.200 Kategorien mieten. Für Mieter ist die Nutzung von erento.com kostenlos. Vermieter erschließen sich auf einfache Weise neue Umsatzfelder. Das Angebot finanziert sich über eine monatliche Einstellgebühr ab 0,69 EUR pro Artikel sowie eine Provision von 4,9%, die dem Vermieter bei erfolgter Vermietung berechnet wird. erento wurde 2003 gegründet und hat seinen Firmensitz in Berlin.


ots Originaltext: erento GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Anna Friedemann | presse@erento.com | Telefon +49.30.40042888



Weitere Meldungen: erento GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: