A-TEC Industries AG

EANS-Adhoc: A-TEC Industries AG
AE&E erhält Auftrag von Essar für die Lieferung von Kesseln für ein Energieprojekt in Indien.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Auftragseingang

05.10.2010

Für das Jahr 2010 befinden sich eine Reihe weiterer Großaufträge in der Pipeline

Wien, 5. Oktober 2010 - Die AE&E Gruppe, Division Anlagenbau der börsennotierten A-TEC Industries AG und einer der führenden internationalen Anlagenbauer im Bereich thermische Energieerzeugung und Umwelttechnik, sicherte sich den Auftrag für die Lieferung von vier zirkulierenden Wirbelschichtkessel (CFB) mit einer Gesamtleistung von 600 MW für das Salaya III Kraftwerk der Essar Gruppe in Gujarat, Indien. Dieser Auftrag ist Teil ihres Wachstumsplans, die Energieerzeugungskapazität von 1.220 MW  auf 11.470 MW zu erhöhen. Mit der Umsetzung des Auftrags wurde die indische Tochtergesellschaft Chennai Works Pvt Ltd. betraut. Alle vier Kesselanlagen werden schrittweise innerhalb von 25 Monaten ausgeliefert.

Im vierten Quartal ist für AE&E eine klare Trendwende bei der Auftragsvergabe zu erkennen. Eine Reihe an interessanten Projekten im Energie -und Umwelttechnikbereich befindet sich kurz vor der Vergabe: Der AE&E Gruppe werden bei den Projekten sehr gute Chancen eingeräumt. Vor allem in den Wachstumsmärkten Asien, Türkei, USA und Großbritannien kann die AE&E mit ihren innovativen Technologien bei den Kunden punkten. Die AE&E Gruppe erwartet aus heutiger Sicht weitere Großaufträge in den kommenden Monaten mit einem Gesamtauftragseingang von einer knappen Milliarde EUR bis zum Jahresende. Die Aufträge werden mit den Produkten Dampferzeuger für Kohle und Biomasse, Energy-from-Waste-Anlagen und Rauchgasreinigungs-Anlagen erzielt werden.

Details zum Auftrag für das Salaya III Kraftwerk in Indien Der Auftrag für das Salaya III Kraftwerk der Essar Gruppe in Gujarat, Indien umfasst neben dem Projektmanagement, dem Design und dem Engineering der Anlage, auch die Lieferung sowie den Support bei der Errichtung und Inbetriebnahme der vier CFB-Kessel, die jeweils 495 Tonnen/Stunde Dampf erzeugen. Die Kesselanlagen werden mit einer Mischung aus Petrolkoks und Steinkohle betrieben und die Kesseldruckteile werden in der AE&E Produktionsstätte in Chennai, Indien hergestellt. Die Kessel sind so ausgelegt, dass sie auch zu 100% mit Kohle befeuert werden können.

Die AE&E Gruppe erhielt diesen Auftrag - es ist der erste Großauftrag für Kessel in Indien - in einem stark umkämpften Wettbewerbsumfeld. Nach langjähriger Tätigkeit im öffentlichen Bereich in Indien, stellt dieser Auftrag den ersten wichtigen Schritt in den expandierenden privaten Sektor dar. Speziell im privaten Sektor wird großes Wachstumspotenzial aufgrund des stark steigenden Strombedarfs erwartet. Da die AE&E Gruppe auf die Errichtung und das Design von CFB-Kesselanlagen mit einer Leistung von über 100 MWe spezialisiert ist, stellt dieser Auftrag für die Gruppe einen wichtigen Schritt dar, ihr Engagement am indischen Markt im Bereich Kessel zu verstärken.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: A-TEC Industries AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Investor Relations
Mag. Gerald Wechselauer
Tel:  +43 1 22760 - 130
Email: ir@a-tecindustries.com

Press Office A-TEC Industries AG
Claudia Müller-Stralz
Pleon Publico Public Relations & Lobbying
Tel: +43-1-71786-107
E-Mail: claudia.mueller@pleon-publico.at

Branche: Holdinggesellschaften
ISIN:      AT00000ATEC9
WKN:        
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wien / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: A-TEC Industries AG

Das könnte Sie auch interessieren: