Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Medieneinladung: Nationalrätin Barbara Schmid-Federer ist für das Präsidium des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Zürich nominiert

Zürich (ots) - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich lädt die Medien zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. An der Mitgliederversammlung am 22. Juni 2011 in Embrach steht die Wahl des Präsidiums an. Kandidatin ist Nationalrätin Barbara Schmid-Federer.

Der amtierende Präsident, Dr. Jakob Roost, Bülach, tritt Ende Oktober 2011 als Präsident zurück. Zwölf Jahre hat er als ehrenamtlicher Präsident für das SRK Kanton Zürich wertvolle Arbeit geleistet und das Hilfswerk durch sein grosses Engagement geprägt. Zudem hat er sich aktiv für die Weiterentwicklung der Rotkreuz-Kantonalverbände in den nationalen Gremien des SRK eingesetzt. Sein letztes Amtsjahr als Präsident des SRK Kanton Zürich ist zugleich das Europäische Jahr der Freiwilligen. «Unsere Gesellschaft wird in wesentlichen Bereichen von freiwilligem Engagement getragen. Dass unseren Freiwilligen im Jahr 2011 die mehr als verdiente Wertschätzung zuteil wird, freut mich ganz besonders», so Präsident Roost zu seinem letzten Amtsjahr.

Nominiert für die Wahl als Präsidentin ist Barbara Schmid-Federer, Männedorf, Nationalrätin des Kantons Zürich. Der politische Schwerpunkt der auch sozial stark engagierten Politikerin ist die Familienpolitik. Sie setzt sich dabei unter anderem ein für Bildungsthemen und Freiwilligenarbeit. Mit ihrem Leistungsausweis in verschiedenen Ämtern und ihrer breiten nationalen sowie internationalen Erfahrung im Bereich des sozialen Engagements, insbesondere für Kinder und Menschenrechte, ist sie die ideale Kandidatin für das Amt als Präsidentin des SRK Kanton Zürich. «Soziales Engagement ist für mich enorm wichtig», sagt Nationalrätin Schmid-Federer. Sie engagiert sich aus Überzeugung für die Menschenrechte und gegen die soziale Isolation. «Menschenrechte und fundamentale Grundrechte sind nicht verhandelbar», so die Aussage von Schmid-Federer.

Medieneinladung

Gerne laden wir die Medienschaffenden zur Mitgliederversammlung und zum anschliessenden Abendessen ein. Der amtierende Präsident, Dr. Jakob Roost, die zur Wahl nominierte Nationalrätin Barbara Schmid-Federer und die Vorsitzende der Geschäftsleitung, Annalis Knoepfel-Christoffel, werden nach dem geschäftlichen Teil der Mitgliederversammlung den Medienschaffenden gerne für Fragen zur Verfügung stehen.

Datum:

Mittwoch, 22. Juni 2011

Zeit:

Apéro im Foyer, ab 16.00 Uhr
Beginn geschäftlicher Teil 16.30 Uhr
Beginn Abendessen ca. 19.00 Uhr 

Ort:

Gemeindehaussaal in Embrach, Dorfstrasse 9, 8424 Embrach. Parkplätze in der Umgebung des Gemeindehauses sind gebührenpflichtig.

Ablauf:

- Begrüssung und Leitung durch Herr Dr. Jakob Roost, Präsident des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Zürich

- Grussbotschaft von Herr Erhard Büchi, Gemeindepräsident Embrach

- Traktanden:

1. Wahl der Stimmenzähler

2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 8. Juni 2010

3. Genehmigung des Jahresberichts und der Jahresrechnung 2010. Der aktuelle Jahresbericht und die Jahresrechnung stehen als Download zur Verfügung: http://www.srk-zuerich.ch/jahresbericht

4. Entlastung des Vorstandes

5. Gesamterneuerung Statuten SRK Kanton Zürich

6. Wahlen (ca. 17.30 Uhr)

7. Ernennung von Ehrenmitgliedern

8. Umfrage

9. Mitgliederversammlung 2012

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich anzumelden bei: anita.ruchti@srk-zuerich.ch

Kontakt:

Anita Ruchti, SRK Kanton Zürich
Tel.: +41/44/388'25'55
E-Mail:anita.ruchti@srk-zuerich.ch
Internet: www.srk-zuerich.ch/medien



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: