Valora Effekten Handel

euro adhoc: Valora Effekten Handel AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Ungeprüfte Zahlen zum Geschäftsjahr 2006

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

12.01.2007

Ad hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Stand 12.01.2007

VALORA EFFEKTEN HANDEL AG, Ettlingen (WKN 760 010)

Ungeprüfte Zahlen zum Geschäftsjahr 2006

Geschäftsverlauf 2006

Auf dem Hintergrund positiver Vorzeichen aus dem Börsenumfeld  war der  Verlauf des Geschäftsjahres 2006  der  VALORA  EFFEKTEN  HANDEL AG  geprägt  von  einer stabilen Nachfrage nach vorbörslich gehandelten  Aktien  und  verlief  über  den ursprünglichen Planungen.

Die Nachfrage war breit gefächert. Hauptumsatzträger  waren  jedoch die  Aktien von  "Börsenkandidaten",  also  von  Unternehmen,    die eine    Börsennotierung beschlossen haben, wie z.B. Juragent AG, KSR Kübler AG  und  Wind7  AG.  Hierfür wurde eine spezielle Homepage eingerichtet ( http://boersenkandidaten.de ).

Umsatz- und Ergebniszahlen

Mit einem ungeprüften Jahresüberschuss in Höhe von  rund  381.000 EUR  (Vorjahr 813.000 EUR) und einem Umsatz von 6,13 Mio. EUR (Vorjahr 6,96 Mio.  EUR)  liegen die Zahlen über den ursprünglichen Planungen.  Der  Liquiditätsbestand  beläuft sich zum Stichtag auf ca. 892.000 EUR und  sichert  auch  in  Zukunft  die  voll umfängliche finanzielle Handlungsfähigkeit und Unabhängigkeit.

Wie bereits erwähnt, resultieren die Umsätze  vornehmlich  aus  dem Handel  mit Aktien von sog. Börsenkandidaten. Mit beigetragen zum positiven  Abschluss  2006 haben aber auch nicht planbare Sondereffekte. Zu erwähnen  ist  hierbei  ein  im Kundenauftrag ausgeführtes öffentliches  Kaufangebot  (Karwendelbahn  AG)  sowie die Abwicklung eines öffentlichen Kaufangebotes  (Karlsruher Lebensversicherung AG), aus denen alleine ein Umsatz von rund 1 Mio. EUR resultierte.

Ausschüttung Dividende und Bonus

Es wird der Hauptversammlung  vorgeschlagen,  aus  dem  Bilanzgewinn 2006  eine Dividende von 0,10 EUR je Aktie und zusätzlich eine Bonuszahlung  von  0,10  EUR je Aktie, gesamt  somit  315.000  EUR, auszuschütten  und  den  Restbetrag  von 146.869 EUR auf neue Rechnung vorzutragen.

Beteiligungen, Börsenaspiranten und Squeeze-Out-Kandidaten

Auf Grund besserer Renditeerwartungen wurde die vorhandene Liquidität teilweise in interessante Börsenaspiranten und Squeeze-Out-Kandidaten investiert. So  sind zum Jahresultimo insgesamt rund 591.000 EUR in Börsenkandidaten investiert.  Die größten Positionen betreffen hierbei die Juragent AG und KSR Kübler AG. Bei  den Squeeze-Out-Kandidaten wären die Bahnhofplatz  AG,  Industriehof  AG, Dahlbusch AG, Pilkington Deutschland AG, Vattenfall AG und Wella AG zu nennen.

Bei  der  Betrachtung  des  Beteiligungsbestandes  zum  31.12.06 kam    es    zu stichtagsbezogenen saldierten Abschreibungen in Höhe von rund 101.000  EUR.  Der

@@start.t2@@gesamte    Wertansatz    des      börsennotierten      und      nicht      börsennotierten
Wertpapierbestandes beläuft sich zum 31.12.06 auf ca. 1,9 Mio. EUR.
Perspektiven 2007@@end@@

Nachdem im Geschäftsjahr 2006 eine Stabilisierung der Umsätze stattgefunden  hat und auch in 2007 von einem weiterhin freundlichem Börsen-  und  Konjunkturumfeld auszugehen  ist,  gehen  wir  bei  der Planung  für  2007  erneut    von    einen Jahresüberschuss  in  Höhe von  160.000  EUR    aus,    der    die    Zahlung    der Basisdividende in Höhe von 10% ermöglichen soll.

Eventuelle zukünftige  Sondereffekte,  welche  die  Zahlung  einer Bonuszahlung ermöglichen, können in der Planung naturgemäß nicht berücksichtigt  werden.  Der aufgebaute Gewinnvortrag  in  Höhe  von 146.869  EUR  soll  zur  Sicherung  der Kontinuität der Basisdividende dienen.

Klaus Helffenstein - Vorstand

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 12.01.2007 11:17:19
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valora Effekten Handel AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Joachim Haas
Marketing/IR
Tel.: +49 (0)7243-9000-3
Email: jh@valora.de

Branche: Wertpapiere
ISIN:      DE0007600108
WKN:        760010
Börsen:  Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Valora Effekten Handel

Das könnte Sie auch interessieren: