SGO

SGO-Management-Bestseller "Musterbrecher - Führung neu leben" erscheint in der 2. Auflage

    Glattbrugg (ots) - Bereits nach acht Monaten war die erste Auflage des Management-Buchs "Musterbrecher - Führung neu leben" vergriffen; vor wenigen Tagen erschien eine zweite, aktualisierte Auflage des von Hans A. Wüthrich, Dirk Osmetz und Stefan Kaduk verfassten Bestsellers in der Reihe "uniscope. Die SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung".

    Die Neuauflage spiegelt das breite Interesse wider, das dem Thema "Musterbrecher" in Führungskreisen und im akademischen Betrieb sowie in der Wirtschaftspresse entgegengebracht wurde; insbesondere in Deutschland wurde es breit rezensiert und lag auf Platz 4 der Management-Bestseller des Wirtschaftsmagazins "Capital" und auf Platz 7 der Top-Ten der Wirtschaftsbücher von Financial Times Deutschland.

    Der Auftritt der Autoren Hans A. Wüthrich und Dirk Osmetz am Herbstforum der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO) zeigte auch hierzulande ein breites Interesse an erfrischender Reflexion über den eigenen Führungsstil; über 150 Personen nahmen an der jährlich stattfindenden Veranstaltung im November 2006 in Zürich teil und traten in eine aktive Diskussion mit den Referenten ein.

    Das Buch, Resultat jahrelanger Forschungsarbeit, bietet eine Fülle inspirierender und irritierender Beispiele unkonventioneller Führungsstile von unterschiedlichsten Personen aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Die Autoren fordern damit Führungskräfte heraus, in und mit Paradoxien im Managementalltag zu leben, und sie plädieren für musterbrechendes Denken, für die Veränderung der inneren Haltung gegenüber Führung - "damit man aufhört, als Marionette der eigenen Führungsreflexe zu funktionieren", so Prof. Dr. Hans A. Wüthrich. Der Schweizer lehrt zusammen mit den anderen beiden Autoren an der Bundeswehruniversität München.

    "Musterbrecher - Führung neu leben"     Hans A. Wüthrich, Dirk Osmetz, Stefan Kaduk

    Aus dem Inhalt:     Gefangen im Reflex     Paradoxie willkommen     "Muster" des Musterbruchs     Bekanntes mit anderer Haltung

Gabler Verlag. Reihe: uniscope. Die SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung 2. aktualisierte Auflage Dezember 2006 264 Seiten gebunden ISBN 978-3-8349-0507-9 CHF 69.40 / EUR 39.90

Infos und Bestellungen: www.sgo.ch oder www.gabler.de

ots Originaltext: SGO
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Michael Koller
Mobile: +41/76/393'43'65
E-Mail: mmkoller@gmx.ch



Weitere Meldungen: SGO

Das könnte Sie auch interessieren: