Polytec Holding AG

POLYTEC GROUP - Nominierung zum Serienlieferanten für die Common Rail Generation von VOLKSWAGEN

Die POLYTEC GROUP gehört für die neue TDI Motorengeneration mit “Common Rail Technologie“ von Volkswagen zu den Top Ten Lieferanten. -------------------------------------------------------------------------------- ots-CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Aufgrund hoher Flexibilität und der Ausarbeitung umfassender technischer Konzepte hat Volkswagen die POLYTEC GROUP beauftragt, die neuen Common Rail Zylinderkopfhauben zu entwickeln. Das geplante Auftragsvolumen beläuft sich auf EUR 19,5 Millionen pro Jahr ab Produktionsstart. Vielfältige Erfahrungen mit Zylinderkopfhauben, insbesondere bei der Integration von hoch- wirksamen Ölnebelabscheidern sowie auch die wirtschaftliche Herstellbarkeit dieser Hauben war maßgeblich für die Entscheidung. Für folgende Umfänge erhielt die POLYTEC GROUP den Entwicklungs- und Serienauftrag: Zylinderkopfhaube 2,0 Common Rail - Stückzahl : 690.000 p. a. - SOP : August 2007 Zylinderkopfhaube 1,6 L Common Rail - Stückzahl : 500.000 p. a. - SOP : August 2008 Zahnriemenschutz / Abschlußteil 2,0 / 1.6 TDI Common Rail - Stückzahl : 1,6 Mio p. a. - SOP : August 2007 Die im Spritzgussverfahren hergestellten Einzelteile werden in Fertigungsinseln mit integrierten Montagelinien und Schweißanlagen komplettiert. Sie verlassen nach einer 100 % Dichtigkeits- und Funktionsprüfung als einbaufertige Module in der VW-Endverpackung die Produktion. Die Produktion der Zylinderkopfhauben erfolgt im Werk Lohne. Die Stärken der AUTOMOTIVE SYSTEMS DIVISION liegen klar in der Entwicklungskompetenz und der Entwicklungskapazität. Bestätigung findet dies auch durch die angemeldeten Patente sowie die neuerlich erhaltene Prämierung für die Zylinderkopfhaube VW Transporter und Sharan. Diese Haube wurde mit dem SPE Award 2006 ausgezeichnet. Ende der Mitteilung euro adhoc 19.09.2006 14:06:50 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Polytec Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Manuel TAVERNE POLYTEC GROUP Investor Relations Tel.+43(0)7221/701-292 manuel.taverne@polytec-group.com Branche: Zulieferindustrie ISIN: AT0000A00XX9 WKN: A0CA1R Index: ATX Prime Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: