IdeaWorks3D Ltd

Ideaworks3D und ARM sind in der Entwicklung mobiler Spiele branchenführend

    London und Cambridge, England (ots/PRNewswire) -

    - Die Geschäftspartnerschaft wird für die Entwicklung und plattformübergreifende Installation von hochleistungsfähigen mobilen Spielen noch nie Dagewesenes liefern

    Ideaworks3D Ltd. und ARM (LSE: ARM; Nasdaq: ARMHY) haben heute eine strategische Partnerschaft für die Lieferung einer neuen Generation von Entwicklungstools und Middleware für den Markt mobiler Spiele angekündigt. Als Teil dieser Partnerschaft wird Ideaworks3D ARM(R) RealView(R )-Kompilierungs Tools und das RealView Real-Time Systemmodell mit seinem branchenführenden Airplay(TM)-Spielentwicklungs-SDK und seiner Installationslösung lizensieren und integrieren.

    "Fragmentierte Plattformen sind der Fluch der mobilen Spielbranche, die zu hohen Kosten und komplexen Situationen für Entwickler und Vertreiber führt", sagte Thor Gunnarsson, VP und Geschäftsführer, Labs, Ideaworks3D. "Durch den Zusammenschluss mit ARM können wir schnelle Hilfe bei Handset-Portierung anbieten und somit Entwicklern und Vertreibern helfen, sich auf die tatsächliche Aufgabe, die Herstellung von grossartigen mobilen Spielen, zu konzentrieren."

    "Ideaworks3D und ARM haben das gemeinsame Interesse, die besten Tools für Entwickler zu erstellen, damit diese kostengünstig herausragende mobile Applikationen, schneller als je zuvor, entwickeln können", sagte Bryn Parry, Geschäftsführer, Development Systems, ARM. " Die RealView-Tools stellen gemeinsam mit Airplay eine einzigartige, leistungsfähige Kombination dar, die gegen Plattformfragmentierung konzipiert ist und gleichzeitig Konsumenten leistungsfähigere Spiele liefert."

    Wenn Airplay in die ARM RealView-Kompilierungs Tools integriert ist, kann schnellerer, kompakterer Spielcode mit prozessorspezifischer Optimierung für alle ARM-Architekturen geschaffen werden. Ausserdem wird die Integration von Airplay in das RealView Real-Time-Systemmodell eine einzigartige virtuelle Plattform für Desktop basiertes Debugging und QA-Testing liefern, lange bevor die Hardware-Plattform zur Verfügung steht. Diese Entwicklung wird die plattformübergreifende Spielentwicklung revolutionieren.

    Der Airplay SDK, der konzipiert wurde, um die Installierung über verschiedene Softwareumgebungen und Hardware-Architekturen voranzutreiben, umfasst Airplay System, eine plattformübergreifende Portabilitätstechnologie sowie eine Runtime-Ausführungsumgebung, die über ARM technologiebasierte mobile Geräte hinweg binär kompatiblen Spielcode liefert. Das so entwickelte Spiel kann "over-the-air" in mehreren Betriebssystemen und Runtime-Umgebungen installiert werden, ohne weitere Portierung oder zusätzliche eingebettete Software oder Spielmodulen auf dem Mobilgerät.

    "Die schnelle Entwicklung der Kapazitäten in mobilen Handsets bedeutet, dass Tools wie Airplay SDK unerlässlich sind", sagte Borgar Ljosland, Business Development Manager, Graphics Business Unit, ARM, die Abteilung, die die Mali(TM)-Familie von Grafikprozessoren vermarktet. "So wird ARM ermöglicht, Zugriff auf seine neueste CPU, GPU und andere innovative Technologien vor der Verfügbarkeit der eigentlichen Spielplattform bereitzustellen. Entwickler können damit Inhalt starten, der von den neuesten Plattform zu dem Zeitpunkt, an dem sie herauskommen, profitiert. ARM war schon lange Zeit prominent daran beteiligt, Standards zu entwickeln und das Ecosystem zu erstellen, um der Mobilindustrie reichen, interessanten Inhalt zu liefern. Die heutige Ankündigung unserer erweiterten Beziehung mit Ideaworks3D unterstreicht unser Interesse daran."

    Die Partnerschaft zwischen Ideaworks3D und ARM wird der Branche greifbare Vorteile bringen. Spieleentwickler werden von einer vollständigen Toolkette zur optimierten Codeentwicklung und Debugging profitieren, die automatisches Debug-Output von internen Testteams an den Desktop des Entwicklers einschliesst. Die Vertreiber mobiler Spiele werden die enormen Einsparungen sehen, wenn sie den Grossteil ihrer QA-Tests auf einer Desktop-Umgebung ausführen, wobei nur Präzertifikationstests auf dem eigentlichen Handset verlangt werden.

    Spielwerkzeuge und Middleware der dritten Generation

    Die Airplay End-to-End-Software und Dienstlösung von Ideaworks3D ermöglicht es Entwicklern und Vertreibern mobiler Spiele, hochleistungsfähige systemeigene mobile Spiele über mehrere Plattformen und Betriebssysteme (inklusive Symbian OS, BREW, Windows Mobile, Linux und ausgewählte RTOS-Umgebungen) zu erstellen, verbinden und installieren. Die Airplay-Lösung, die in mehr als sechsjähriger Arbeit von Ideaworks3D Labs entwickelt wurde, ist die führende dritte Generation der Branche der kommerziell getesteter Spiel-SDK.

    Von ARM RealView-Tools betrieben

    Die ARM RealView-Kompilierungs Tools wurden in mehr als 16-jähriger Arbeit entwickelt, um optimalen Support für die ARM-Architektur bereitzustellen. Die Kompilierungs Tools liefern alle Software-Komponenten, die erforderlich sind, um C und C++-Applikationen zu erstellen, die auf die 32-Bit ARM und 16-Bit Thumb(R) und Thumb-2 Instruction Sets abzielen. Die RealView-Kompilierungs Tools werden gleichzeitig mit den neuen ARM-Architekturen entwickelt, die jeder dieser ARM-Architekturen spezifische Optimierungen ermöglichen. Dieser gleichzeitige Prozess hat zu einer bewährten Erfolgsgeschichte von kontinuierlich verbesserter Codedichte und Leistung geführt.

    Die Airplay SDK wird ein Real-Time Systemmodell integrieren, das mit Hilfe des RealView System-Generators erstellt wurde, eines integrierten Bestandteils der RealView-Tools, die es Plattformanbietern ermöglichen, schnell virtuelle Prototypen zu erstellen, die schnell genug sind, dass man damit in Echtzeit zusammenarbeiten kann. Die Geschwindigkeit der erstellten virtuellen Prototypen ist vergleichbar mit der Geschwindigkeit von gegenwärtig verfügbaren mobilen Geräten, was es ermöglicht, Software so zu testen, wie diese auf dem Endgerät erscheinen wird, Monate bevor die betreffende Hardware verfügbar ist.

    Verfügbarkeit

    Airplay 3.0 SDK mit ARM RealView-Tools wird zur Lizensierung im ersten Geschäftsquartal 2007 von Ideaworks3D zur Verfügung stehen, einem Mitglied der "ARM Connected Community".

    Firmenprofil Ideaworks3D

    Ideaworks3D ist ein Technologie- und Spielentwicklungsunternehmen in Privatbesitz mit dem Hauptsitz in London. Mit einem starken Team von in Oxford und Cambridge ausgebildeten Informatikern und Elektrotechnikern blickt das Unternehmen (Gründungsjahr 1998) auf eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte mit kreativer Innovation und technischer Führung auf dem Gebiet von hochleistungsfähigen, mobilen Spielanwendungen zurück. Das Studio von Ideaworks3D hat bereits zahlreiche Preise der Branche entgegengenommen, darunter zwei aufeinanderfolgende BAFTA Games Awards in den Jahren 2005 und 2004 für die besten Handheld- und mobilen Spiele. Weitere Informationen finden Sie unter www.ideaworks3d.com.

    Firmenprofil ARM

    ARM entwirft die Technologie, die sich im Zentrum von erweiterten digitalen Produkten befindet, die von mobilen, Heim- und Unternehmenslösungen über eingebettete und innovative Applikationen reicht. Das umfassende Produktangebot von ARM umfasst 16/32-Bit RISC-Mikroprozessoren, Datenmodule, Grafikprozessoren, digitale Bibliotheken, eingebettete Speicher, Peripheriegeräte, Software- und Entwicklungstools sowie analoge Funktionen und Hochgeschwindigkeits-Konnektivitätsprodukte. In Zusammenarbeit mit der starken Partnergemeinde des Unternehmens bietet ARM eine gesamte Systemlösung an, die einen schnellen, verlässlichen Weg zum Markt für führende Elektronikunternehmen darstellt. Weitere Informationen über ARM finden Sie unter http://www.arm.com.

    Informationen zur "ARM Connected Community"

    Die "ARM Connected Community" bezeichnet ein globales Netz von Unternehmen, die eine Gesamtlösung anbieten, die vom Entwurf zur Herstellung bis zur Endanwendung von auf der ARM-Architektur basierten Produkten reicht. ARM bietet den Mitgliedern dieser Gemeinde zahlreiche Ressourcen (Werbeprogramme, Peer-Networking), die es den Partnern von ARM ermöglichen zusammenzukommen, um End-to-End-Lösungen für den Kunden anzubieten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.arm.com/community.

    Kernbotschaft für Journalisten und Analysten:

    - Damit mobile Spiele erfolgreich vermarktet werden können, müssen diese für zahlreiche Spieleplattformen zur Verfügung stehen, sobald diese für den Markt freigegeben werden.

    - Zur Zeit ist die Portierung von Spielen auf neue mobile Plattformen vor allem eine manuelle, zeitintensive Aufgabe, in der leicht Fehler auftreten können.

    - Die Airplay-Spieleentwicklung und Installierungslösung von Ideaworks3D ermöglicht es Spieleentwicklern nicht nur ihre Spiele auszuführen und auf mobilen Plattformen zu testen, bevor die Hardware zur Verfügung steht, Airplay bietet auch eine plattformübergreifende Portabilitätstechnologie und eine Runtime-Ausführungsumgebung, die über alle, auf der ARM-Technologie basierten Geräte, binär kompatiblen Spielcode liefern.

    - Die Airplay-Lösung ist in die ARM RealView-Kompilierungs Tools und das RealView Real-Time-Systemmodell integriert für schnelleren, kompakteren Spielcode, der für alle ARM-Architekturen optimiert ist sowie für Desktop basiertes Debugging und QA-Testing in Echtzeit.

    ARM, RealView und Thumb sind eingetragene Handelsmarken von ARM Limited. Mali ist eine Handelsmarke von ARM Limited. Alle anderen Marken oder Produktnamen sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. "ARM" steht für ARM Holdings plc; sein Betriebsunternehmen ARM Limited und die regionalen Zweigstellen ARM INC.; ARM KK; ARM Korea Ltd.; ARM Taiwan; ARM France SAS; ARM Consulting (Shanghai) Co. Ltd.; ARM Belgium N.V.; AXYS Design Automation Inc.; AXYS GmbH; ARM Embedded Solutions Pvt. Ltd.; ARM Physical IP, Inc. sowie ARM Norway, AS.

      Airplay ist eine Handelsmarke von Ideaworks3D Ltd.
      Kontaktinformationen:
      Für IDEAWORKS3D:
      Alex Wood
      Porter Novelli
      +44-(0)20-7853-2255
      Alex.wood@porternovelli.co.uk

ots Originaltext: IdeaWorks3D Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für ARM: ARM PRESS OFFICE: +44(0)208-846-0797; Niall O'Malley, Text
100, +44-(0)208-846-0740, londonarm@text100.co.uk; Claudia Natalia,
ARM, +1-408-548-3172, claudia.natalia@arm.com; Michelle Spencer, ARM,
+44-(0)1628-427780, michelle.spencer@arm.com



Das könnte Sie auch interessieren: