Intersport Schweiz AG

Intersport erwartet hohe Umsätze an der Euro 2008

    - Hinweis: Bildmaterial wird über Keystone durch Photopress
        verbreitet und steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100011084 -
              
    Ostermundigen (ots) - Als offizieller Sportshop für Lizenzprodukte
der UEFA EURO 2008™ist Intersport überall dort präsent, wo während
der EM Fussball gespielt, geschaut und gefeiert wird - in allen vier
Stadien, in den UEFA Fanzonen, in den 16 UBS Arenen und an den sieben
grössten Bahnhöfen. Intersport erwartet hohe Umsätze und eine
nachhaltige Festigung des Image als Branchenführer im Schweizer
Sportfachhandel.

    Intersport hat sich das Recht gesichert, in und um die EM-Stadien die offiziellen Fanshops zu betreiben. Intersport wird während der UEFA EURO 2008™ auch an den Bahnhöfen Zürich, Basel, Bern, Winterthur, Lausanne, Luzern und Genf exklusiv mit Fanshops präsent sein.

    Official Sports Shop of Licensed Products

    Seit letztem Herbst sind die offiziellen Fanartikel der UEFA EURO 2008™ in über 120 Intersport Shops in der Schweiz zu kaufen. Während dem Turnier betreibt Intersport im Auftrag der UEFA die offiziellen Fanshops in und um die vier Schweizer Stadien. Und auch in den UEFA Fanzonen in den Hostcities Basel, Bern, Genf und Zürich empfängt Intersport die Besucherinnen und Besucher mit offiziellen Fanshops. Zudem erhielt Intersport den Zuschlag für die Installation von je einem Official Superstore mit rund 700m2 Verkaufsfläche am Stadthausquai in Zürich und auf dem Barfüsserplatz in Basel.

    Partner der UBS Arena

    In allen 16 UBS Arenen verteilt über die ganz Schweiz werden lokale Intersport-Fachhändler die Fanshops betreiben.

    250 begeisterte Verkäufer gesucht!

    Für die offiziellen Fanshops in den EM-Stadien und Fanzonen sucht Intersport 250 motivierte und kommunikative Personen (m/w) für den Verkauf von Merchandising-Artikeln. Eine einzigartige Chance, die EM hautnah mitzuerleben - und dabei noch etwas zu verdienen!

    Detaillierte Informationen finden Interessierte unter www.intersport.ch/company/jobs.

    Intersport und adidas suchen Ballkids

    In Kooperation mit adidas sucht Intersport Ballkids. Das heisst: fussballspielende Kids, die den Teams in einem Spiel der UEFA EURO 2008™ den Ball zuwerfen. Mädchen und Jungs von 12 bis 16 Jahren können sich alleine oder mit ihrer ganzen Fussballmannschaft (maximal 12 Personen) bewerben. Teilnahmekarten gibt's bis noch zum 15. April bei den teilnehmenden Intersport-Händlern.

    Intersport: die Nummer 1 im Sportfachhandel

    Mit einem Marktanteil von 25 Prozent im schweizerischen Sportfachhandel ist das Unternehmen die Nummer 1 in der Schweiz. Intersport hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der nächsten Jahre die Marktführerschaft in der Schweiz auszubauen. Durch die exklusiven Kooperationen und die intensive Präsenz rund um die UEFA EURO 2008™ rechnet Intersport mit einem grossen Geschäft. Zudem dürfte das ebenso leidenschaftliche wie kompetente Engagement für den Fussballsport das Image als Branchenführer im Schweizer Sportfachhandel nachhaltig festigen.

ots Originaltext: Intersport Schweiz AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
INTERSPORT Schweiz AG
René Spori
Obere Zollgasse 75
CH-3072 Ostermundigen
Tel.:        +41/31/930'73'52
E-Mail:    rene.spori@intersport.ch
Internet: www.intersport.ch



Weitere Meldungen: Intersport Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: