Comunet

Schweizer Kommunikationsexpertin, Béatrice G. Lombard-Martin wird Mitglied der Internationalen Akademie für Wirtschaft, Finanzen und Recht in Moskau (IAEFL)

    Zürich (ots) - Béatrice G. Lombard-Martin, geschäftsführende Gesellschafterin der Zollikoner Kommunikationsagentur Comunet ist zum offiziellen Mitglied der "International Academy of Economics, Finance and Law"(IAEFL) berufen worden.

    Die Akademie ist eine internationale Nicht-Regierungs-Organisation und vereinigt Fachleute aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Finanzen. Sie arbeitet im Dienste der internationalen und interdisziplinären Kooperation.

    Der Präsident der Akademie, Prof. Dr. Kim Komarov, hob anlässlich der Aufnahme von Béatrice Lombard hervor, dass durch diese Auszeichnung ihre Verdienste um die Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit auf den Gebieten Wirtschaft und Recht gewürdigt würden.

    Mitglieder der Akademie sind neben zahlreichen prominenten Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft der Russischen Föderation auch Vertreter westeuropäischer Staaten, wie z.B. der ehem. Präsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Flavio Cotti, der ehem. Präsident der Republik Finnland, Martti Ahtisaari, der ehem. Bundeskanzler der Republik Österreich, Wolfgang Schlüssel sowie Prinz Hans Adam II von Liechtenstein.

ots Originaltext: Comunet GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Comunet GmbH
Rebwiesstrasse 44
8702  Zollikon
Tel.:        +41/44/261'19'72
Fax:         +41/44/261'19'88
E-Mail:    info@comunet.ch
Internet: www.comunet.ch



Weitere Meldungen: Comunet

Das könnte Sie auch interessieren: