Radlink, Inc.

Radlink erweitert Partnerschaft mit Ado-Med als europäisches Service-Center für die CR Pro(TM) Maschine

    Redondo Beach, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Verkauf der neuen computergestützten Radiographiemaschine beschleunigt sich weiterhin europaweit -

    Radlink, Inc., ein schnell wachsender Anbieter kostengünstiger Imaging-Systeme für Unternehmen des Gesundheitswesens, meldete heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung über die Ausweitung seiner erfolgreichen Partnerschaft mit Ado-Med, einem Anbieter medizinischer Services mit Firmensitz in Polen.

    Im Rahmen der neuen Vereinbarung wird Ado-Med als exklusiver Vertriebspartner für Produkte Radlinks in der Europäischen Union, Russland und der Ukraine agieren. Ado-Med wird ausserdem ein europäisches Service-Center für die bahnbrechende CR Pro Maschine von Radlink einrichten. Diese Maschine verwendet abgedichtete Glasfaser-Laser-Technologie (zum Patent angemeldet) und bietet Bilder mit hoher Auflösung und Diagnosequalität zu einem Bruchteil der Kosten anderer im Markt verfügbarer computergestützter Radiographiemaschinen.

    "Ado-Med hat als Partner eine bedeutende Rolle bei unserer Erschliessung des europäischen Markts gespielt und den Weg für eine schnelle Beschleunigung der Umsätze mit dem CR Pro im grossen und vielversprechenden osteuropäischen Gesundheitsmarkt geebnet", sagte Thomas Hacking, Chief Executive Officer von Radlink. "Wir freuen uns sehr darüber, diese Beziehung auszuweiten und das Unternehmen zu unserem offiziellen und exklusiven Service-Partner in der Europäischen Union zu ernennen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und die Identifizierung zusätzlicher Optionen, um neue Kunden auf dem gesamten Kontinent zu gewinnen und zu bedienen."

    Ado-Med wurde 1991 gegründet und verfügt über eine beachtliche Erfahrung und branchenführendes Renommee im europäischen Markt für medizinische Services. Das Unternehmen bietet medizinische Geräte auf höchstem Niveau an, die von einem Team qualifizierter Spezialisten aus unterschiedlichen Expertisebereichen unterstützt werden.

    "Mit dem CR Pro hat es Radlink geschafft, eine vollständig neue Technologieplattform zu entwickeln, die den kostengünstigen Erwerb qualitativ hochwertiger computergestützter Radiographiemaschinen ermöglichen", sagte Maciej Baranowski, Ph.D., Vice President von Ado-Med. "Mit dem zunehmenden Wachstum unseres Kundenstamms in Europa werden unsere Nutzer einen praktischen Zugriff auf professionellen Service und Produkt-Support benötigen. Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit Radlink, um diese bedeutende Funktion für das Unternehmen zu übernehmen und sicherzustellen, dass unsere europäischen Kunden von den Ergebnissen, die Sie mit dem CR Pro erzielen, begeistert sind."

    Radlink ist ein globales Radiographieunternehmen mit Firmensitz in Redondo Beach im US-Bundesstaat Kalifornien und bietet Unternehmen des Gesundheitswesens eine breite Palette von Dienstleistungen an, zu denen unter anderem die Konvertierung medizinischer Bilder von Film in ein digitales Format gehören, ebenso wie Speicher- und Lieferdienste. Das Unternehmen vermarktet seine Produkte und Dienstleistungen an Kunden im Bereich der medizinischen Filmdiagnose weltweit. Hierzu zählen u.a. Radiologiegruppen, Ärzte, Diagnose-Imaging-Zentren, Krankenhäuser und Kliniken. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eradlink.com.

    Website: http://www.eradlink.com

ots Originaltext: Radlink, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Amy Goldsmith, +1-310-440-0646, oder Daryn Teague, +1-661-297-5292,
beide
von GK Communications, für Radlink, Inc.



Das könnte Sie auch interessieren: