Sea NG Corporation

Enbridge tritt Marubeni, Teekay und Sea NG im Rahmen einer weltweiten Allianz für Marine CNG bei

Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) - Klicken Sie auf ht tp://smr.newswire.ca/en/sea-ng-corporation/enbridge-joins-marubeni-te ekay-a nd-sea-ng-in-global, um die Pressemitteilung für Soziale Medien zu lesen. (Aufgrund der Länge dieser URL ist es möglicherweise notwendig, den Hyperlink zu kopieren und in das URL-Adressfeld Ihres Internet-Browsers einzufügen. Bitte entfernen Sie gegebenenfalls bestehende Leerfelder.) Die Sea NG Corporation gab heute bekannt, dass Enbridge Inc. im Rahmen der strategischen Allianz Sea NG der Marubeni Corporation und der Teekay Corporation beigetreten ist, um Sea NGs Coselle(TM)-System zum Schiffstransport von verdichtetem Erdgas (CNG) weltweit einzusetzen. Enbridge ist ein führender Energieversorger in Nordamerika. Das Unternehmen betreibt weltweit das längste Öl- und Flüssigkeitsleitungssystem und besitzt und betreibt Enbridge Gas Distribution, das grösste Erdgasversorgungsunternehmen Kanadas. Enbridge ist ebenso im Bereich Erdgastransport, Midstream-Geschäfte und grüne Energiegewinnung tätig. Es ist in der ganzen Welt für seine technische Expertise bekannt und kann eine Erfolgsbilanz beim Aufbau grosser Energieprojekte vorweisen, die pünktlich, im Rahmen des vorgegebenen Budgets und gemäss höchster Standards für Sicherheit und soziales Verantwortungsbewusstsein durchgeführt werden. "Der Beitritt von Enbridge zu der bereits starken Sea NG Alliance unterstützt unsere Kompetenz, CNG-Projekte überall zum Vorteil unserer Kunden einzusetzen", sagte Barrie Wright, Chief Executive Officer von Sea NG. Enbridge ist nicht nur der Sea NG Alliance beigetreten, sondern wurde ebenso Anteilseigner von Sea NG, und C.J. (Chuck) Szmurlo Jr., Enbridge Vice President, Alternative & Emerging Technology, erhielt einen Sitz im Vorstand. "Durch den Sea NG-Allianzbeitritt kann Enbridge an innovativen und interessanten Energieversorgungsgeschäften teilnehmen", stellte Szmurlo fest. "Wir sehen ein grosses Potential für Marine CNG, um einen hohen Wert für Versorger und Kunden von Energie in vielen Marktsegmenten zu schaffen, die aus wirtschaftlichen Gründen nicht mit LNG oder den Erdgasleitungen zufrieden sind. Wir sind sehr erfreut darüber, mit Marubeni und Teekay, die beide weltweit in ihren jeweiligen Branchen führend sind, zusammenzuarbeiten, aber auch mit Sea NG, um die weltweit ersten kommerziellen Marine-CNG-Projekte zu entwickeln." "Wir heissen Enbridge in der weltweiten Allianz willkommen", sagte Masaru Kawata, General Manager von Asia & Offshore Project Investment Sec., Projektabteilung Energy & Chemical, Marubeni Corporation in Tokio. "Wir glauben, dass die beträchtliche Erfahrung von Enbridge beim Betreiben der Gasinfrastruktur sich ausgezeichnet mit unseren Kompetenzen im Bereich internationaler Projektentwicklung und Finanzen ergänzt, was den Vertragsabschluss der Marine-CNG-Projekte, die sich momentan in Entwicklung befinden, beschleunigen wird." David Glendinning, Präsident von Teekay Gas Services in Vancouver, sagte: "Aufgrund des Sachverhalts, dass die weltweite Wirtschaftsbelebung in Gang kommt, wird, so glaube ich, die Sea NG Alliance sehr gut positioniert sein, um in 2011 in den sich ausbreitenden Midstream-Markt einzudringen." Die Sea NG Alliance besitzt CNG-Projekte im fortgeschrittenen Entwicklungsstadium in verschiedenen Ländern, in denen führende Hersteller und Verbraucher mittelgrosse Mengen von Erdgas (20 bis 500 MMSCF/D-0,6 bis 14 MMCM/D) über ozeanische Mittelstrecken transportieren müssen (50 bis 1100 NM --100 bis 2000 KM). Die Sea NG Corporation ist ein kanadisches Unternehmen, das darauf spezialisiert ist, internationale CNG-Projekte durch die Anwendung seines properietären Coselle (TM)-Systems zu implementieren. Sea NG ermöglicht eine zuverlässige und betriebswirtschaftlich sinnvolle Transportlösung, um Erdgasreserven mit regionalen Energiemärkten zu verbinden. Das patentierte Coselle(TM)-System von Sea NG ist das einzige CNG-Schiff, das hinsichtlich Montage und Einsatz vollkommen seitens des American Bureau of Shipping (ABS) genehmigt wurde. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.sea-ng.com. Die Marubeni Corporation ist eines der führenden internationalen Handels- und Investmentunternehmen Japans, das seine Geschäfte durch ein weltweites Geschäftsnetzwerk mit 9 japanischen Niederlassungen und 118 Überseeniederlassungen in 71 Ländern betreibt. Das Unternehmen ist in den Bereichen Produkthandhabung und Dienstleistungen in verschiedenen Branchen tätig. Die Dienstleistungen des Unternehmens umfassen Import und Export, Offshore-Handel und Transaktionen im japanischen Markt in Bezug auf Nahrungsmittel, Textilien, Materialien, Zellstoff und Papier, Chemikalien, Energie, Metalle und Bodenschätze, Eisen- und Stahlerzeugnisse und Transportmaschinen. Das Unternehmen bietet diese Dienste auch dazu an, um Projekte und Infrastrukturen, Pflanzen, Schiffe und Industriemaschinen, Entwicklung und Bau von Immobilien, Finanzen, Logistik und Informationen zu fördern. Marubeni ist für seine erfolgreiche Umsetzung von grossen Investitionsprojekten weltweit bekannt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.marubeni.com. Die Teekay Corporation ist weltweit Marktführer im Bereich Energietransport. Teekay transportiert etwa 10 Prozent des Öls, das weltweit auf dem Seeweg geliefert wird, hat eine bedeutende Präsenz in der LNG-Transportbranche aufgebaut und baut ihre Geschäftsaktivitäten in den Bereichen Offshore-Erdölförderung, Lagerung und Transport weiter aus. Mit einer Flotte von über 150 Schiffen, Niederlassungen in 16 Ländern und über 6.100 Mitarbeitern bietet Teekay den weltweit führenden Öl- und Gasunternehmen einen umfassenden Tankerservice und hilft diesen, vorgelagerte Energieförderungen mit nachfolgenden Geschäftsaktivitäten nahtlos zu verbinden. Teekays Name steht für Sicherheit, Qualität und Innovation und entsprechend betrachten die Kunden das Unternehmen als das Marine Midstream-Unternehmen. Teekays Stammaktien werden an der New York Stock Exchange, wo sie unter dem Symbol "TK" notiert sind, gehandelt. Weitere Informationen können Sie unter www.teekay.com erhalten. Enbridge Inc. ist ein kanadisches Unternehmen und eine der "Global 100 Most Sustainable Corporations". Enbridge betreibt als Energietransporteur in Kanada und in den USA das weltweit längste Rohöl- und Flüssigkeitstransportsystem. Das Unternehmen verstärkt auch seine Beteiligung an den Erdgasleitungsnetzen und Midstream-Geschäften und erhöht sein Engagement im Bereich der grünen Energietechnologien - einschliesslich Wind- und Sonnenenergie, hybriden Brennstoffzellen und Kohlendioxid-Sequestrierung. Als Energieversorger besitzt und betreibt Enbridge die grösste Erdgasvertriebsgesellschaft Kanadas und bietet seine Versorgungsdienste in Ontario, Québec, New Brunswick und New York State an. Enbridge beschäftigt fast 6.500 Mitarbeiter, vor allem in Kanada und den USA. Enbridge-Stammaktien werden an den Börsen von Toronto und New York unter dem Symbol ENB gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.enbridge.com. HINWEIS FÜR BILDREDAKTEURE: Ein diese Pressemitteilung begleitendes Foto kann unter http://photos.newswire.ca abgerufen werden. Bilder sind für akkreditierte Mitglieder der Presse kostenlos. Weitere Informationen: Sea NG Corporation - Kanada, Mark D. Behrman, Chief Financial Officer, Tel.: +1-403-444-7443, E-Mail: mbehrman@sea-ng.com; Enbridge Inc. - Kanada, Medien, Jennifer Varey, Tel: +1-403-508-6563 oder gebührenfrei: 1-888-992-0997, E-Mail: jennifer.varey@enbridge.com; Investment Community, Vern Yu, Tel: +1-403-231-3946, E-Mail: vern.yu@enbridge.com ots Originaltext: Sea NG Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Weitere Informationen: Sea NG Corporation - Kanada, Mark D.Behrman, Chief Financial Officer, Tel.: +1-403-444-7443, E-Mail:mbehrman@sea-ng.com; Enbridge Inc. - Kanada, Medien, Jennifer Varey, Tel:+1-403-508-6563 oder gebührenfrei: 1-888-992-0997, E-Mail:jennifer.varey@enbridge.com; Investment Community, Vern Yu, Tel:+1-403-231-3946, E-Mail: vern.yu@enbridge.com

Das könnte Sie auch interessieren: