AXN

AXN bringt Backgammon ins TV: "Crowns Cup - Backgammon" feiert seine Welt-Premiere auf AXN

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Wer den Sony Pay-TV Sender AXN bislang nutzte, um sein Poker-Face zu trainieren, bekommt ab diesem Freitag auch den Nervenkitzel von Backgammon ins Haus. Der Action- und Abenteuersender AXN mit mehr als einer Million Abonnenten im deutschsprachigen Raum bringt immer wieder neue Highlights in sein 24-Stunden-Programm. Knisternde Spielatmosphäre mit einem der ältesten Brettspiele der Welt zaubert AXN nun mit "Crowns Cup - Backgammon" als erste einschlägige Lifestyle-Show im Reality-Format auf den Fernsehschirm. ("Crowns Cup - Backgammon", ab Freitag, 8. Juni 07, 20.15 Uhr)

    Die 16 weltbesten Backgammon Spieler treten gegeneinander an. Ein mysteriöser Fremder, der sich für den besten Spieler hält und einen ebenbürtigen Gegner sucht, hat zu diesem Mega-Event eingeladen. Das private Turnier genießt entsprechenden Weltruf in der Backgammon-Szene. Jede Woche sind die spannendsten Szenen jeweils eines Matches zu sehen.

    "Hochspannung, Nervenkitzel und überraschende Wendungen machen jedes Match zum unvergesslichen Erlebnis", sagt Programmdirektorin Ute Reichel von SPTI Networks. "Wir sind stolz darauf, auf AXN die Weltpremiere dieser Lifestyle-Show zu bringen - eine ideale Ergänzung zur World Poker Tour."

    Die Partien des Crowns Cup werden begleitet von Spielerportraits, die Stärken und Schwächen herausarbeiten - wie bei zwei Box-Champions, die im Ring aufeinander treffen. Jedes Match ist inszeniert wie ein nervenaufreibendes Drama. Neben strategischem Geschick ist auch das berühmte Quäntchen Glück erforderlich, bis alle 15 Steine ins eigene Home-Board gebracht und ausgewürfelt sind.

    Damit aber auch die Backgammon-Neulinge dem spannenden Wettkampf folgen können, wird dem Zuschauer jeder Zug mithilfe einer Animation des Spielbrettes genau erklärt. Somit lernt er nicht nur die Spielregeln, sondern auch, welche Konsequenzen die jeweiligen Züge für den Spieler haben könnten. Der Zuschauer kann so das Spiel nicht nur spielgenau verfolgen, sondern ist den Profis sogar schon einige Schritte voraus. Rund um das Spiel bietet der Crowns Cup jede Menge Unterhaltung und Hintergrundwissen.

    Unter den Teilnehmern sind namhafte Backgammon-Meister wie Mike Svobodny, Robert Wachtel oder Leo Fernandez. Im Jackpot befinden sich satte 250.000 US Dollar. Die Homepage des Crowns Cup, www.crownscup.de, liefert weitere Zusatzinformationen: Termine, Tipps, Community. Parallel ist ab 8. Juni eine Backgammon-Schule online geschaltet. ("Crowns Cup - Backgammon", ab Freitag, 8. Juni 07, 20.15 Uhr)

    Der spätere Freitagabend ist bei AXN wie gewohnt dem Thema Poker gewidmet. Direkt im Anschluss an die neue Backgammon Show spielen Poker-Profis bei der "World Poker Tour" um 40 Millionen US-Dollar. Nicht in Fernsehstudios, sondern in echten Casinos rund um die Welt finden die wöchentlichen Runden der World Poker Tour statt. Die Zuschauer sehen jedem der sechs Spieler direkt in die Karten. Und sie sehen die mehr oder weniger guten Pokerfaces der Spieler. Poker-Profi Mike Sexton und Hollywood-Star Vince Van Patten kommentieren jeden Spielzug, so dass auch Nicht-Experten mitfiebern können. ("World Poker Tour", freitags, 21.05 Uhr)

    AXN

    ist der erste digitale Fernsehsender von Sony Pictures Television International im deutschsprachigen Europa und ging am 1. November 2004 auf Sendung. Zielgruppe sind Erwachsene im Alter zwischen 19-39 Jahren, mit Schwerpunkt auf jungen Männern. AXN bietet ein breit gefächertes Programm an internationalen Top-Spielfilmen, Serien, Magazinen und exklusiven Eigenproduktionen im Bereich Lifestyle. Durch die digitale Verbreitung über Kabel, Satellit, DSL und per UMTS mit derzeit 15 Distributionspartnern erreicht AXN Abonnenten im gesamten Sendegebiet. AXN wird in Asien, Lateinamerika, Europa und dem Mittleren Osten ausgestrahlt und zählt zu den drei bedeutenden Sendermarken, die Sony Pictures Television International betreibt. Weitere Infos im Internet unter http://www.AXN.com oder auf dem Handy über wap.AXN.com.


ots Originaltext: AXN
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Thomas Kowollik
Director Marketing
SPTI Networks Germany - a SONY PICTURES ENTERTAINMENT company
Telefon +49 89 568 259 75
Thomas_Kowollik@spe.sony.com
www.AXN.com



Weitere Meldungen: AXN

Das könnte Sie auch interessieren: