Datatrans AG

PayPal-Nutzung nun noch einfacher für Schweizer Händler: Einbindung bei Datatrans

Zürich (ots) - Ab sofort können Webshopbetreiber über die standardisierte Schnittstelle von Datatrans auch Zahlungen mit PayPal anbieten. Während der Einführungsphase erfolgt die Aufschaltung kostenlos. Mit der Einbindung des Internet-Zahlungsservice PayPal bietet das Schweizer Unternehmen Datatrans ab sofort seinen Kunden eine sichere und sinnvolle Ergänzung der bereits angebotenen Zahlungsarten für Online-Shops. Die Aufschaltung im Webshop ist einfach und erfordert vom Kunden keinen zusätzlichen Integrationsaufwand. Ein weit verbreitetes Zahlungsmittel Mit mittlerweile rund 164 Millionen Kundenkonten weltweit ist PayPal eines der meist genutzten Zahlungssysteme für Online-Käufe. PayPal ist in 190 Ländern verfügbar und ermöglicht Zahlungen in 16 verschiedenen Währungen. Deshalb eignet es sich auch für international tätige Shops. Beim Online-Marktplatz eBay wird PayPal bereits von der Mehrheit der Händler und Käufer genutzt. In Europa betreut PayPal mehr als 35 Millionen Kundenkonten. Seit wenigen Wochen ist PayPal in der Schweiz neben Deutsch und Englisch auch auf Französisch verfügbar. Das Prinzip von PayPal ist einfach und sicher Der Kunde hinterlegt bei Kontoeröffnung bei PayPal seine Finanz- und Adressdaten. Zur Bezahlung in einem Webshop mit PayPal genügt dann die Eingabe der Mailadresse und des Passworts. Das macht die Zahlung einfach und sicher, denn PayPal gibt Bankdaten und Kreditkartennummer nicht an den Händler weiter. Sowohl Kleinstbeträge als auch grössere Summen können mit PayPal bezahlt werden. Mit PayPal mehr Kunden erreichen PayPal ist als Zahlungsmethode für Unternehmen jeder Grösse geeignet. Gebühren fallen ausschliesslich für den Zahlungserhalt an. Zahlungen sind immer kostenfrei. Mit PayPal erhöht der Händler die Attraktivität seines Angebotes für eine immer grösser werdende Zahl von aktiven Online-Käufern, denn täglich entscheiden sich weltweit mehr als 100'000 Neukunden für PayPal. Die Implementierung von PayPal bei Datatrans garantiert dem Händler, dass unterschiedlichste Zahlungsmittel - damit auch PayPal - über eine einzige Schnittstelle angebunden und akzeptiert werden können, und dass sämtliche Transaktionen in einem einzigen Backoffice abgebildet werden. Attraktives Einführungsangebot Während der Einführungsphase profitieren Datatrans-Kunden von folgenden Sonderkonditionen: Bis zum 31. März 2008 kostenlose Aufschaltung durch Datatrans und Entfallen der fixen PayPal-Transaktionsgebühren. Auch nach der Einführungsaktion machen die niedrigen Gebühren PayPal zu einer attraktiven und kostengünstigen Lösung für Online-Zahlungen. Die Transaktionsgebühren betragen dann 1.9 % + 0.55 CHF bis 3.4 % + 0.55 CHF, je nach monatlichem Transaktionsvolumen. PayPal wurde 1998 gegründet und ist ein Tochterunternehmen von eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz. PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. PayPal baut auf der existierenden Finanzinfrastruktur für Bankkonten und Kreditkarten auf und verwendet ein weltweit führendes, selbst entwickeltes System zur Missbrauchsvorbeugung. So entsteht eine sichere, globale Payment-Lösung, die Transaktionen in Echtzeit verarbeitet. PayPal zählt bereits rund 164 Millionen Kundenkonten und steht Nutzern in 190 Märkten weltweit zur Verfügung. Datatrans ist der führende Schweizer Payment Service Provider und hat sich auf den Zahlungsverkehr im Online-Handel spezialisiert. Das Unternehmen betreibt ein leistungsfähiges System, über das Zahlungen mit allen Kreditkarten, der Postcard und verschiedenen Kundenkarten sowie alternativen Zahlungsmitteln wie PayPal oder Click&Buy from Swisscom schnell und mit höchster Transaktionssicherheit abgewickelt werden. Der Payment Gateway von Datatrans bildet das Bindeglied zwischen Onlineshops und den diversen Finanzinstituten und Kartenherausgebern. Datatrans ist spezialisiert auf die Abwicklung von massgeschneiderten Kundenlösungen und verfügt über eine breite Erfahrung mit anspruchsvollen Integrationsprojekten. ots Originaltext: Datatrans AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: PayPal Deutschland GmbH Dr. Barbara Hüppe Marktplatz 1 D-14532 Europarc Dreilinden Tel.: +49/(0)30/8019'5528 Fax: +49/(0)30/8019'5252 E-Mail:paypal-presse@paypal.com Internet: www.paypal.de Datatrans AG Urs Kisling Stadelhoferstrasse 33 8001 Zürich Tel.: +41/44/256'81'91 Fax.: +41/44/256'81'98 E-Mail:presse@datatrans.ch Internet: www.datatrans.ch

Das könnte Sie auch interessieren: