Demag Cranes AG

euro adhoc: Sonstiges
Demag Cranes mit unerwartet hohem Auftragseingang im Segment Hafentechnologie

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Autragseingang 08.08.2007 Segment-Auftragseingang auf Monatsbasis mit 50 Mio. EUR deutlich über Durchschnitt Düsseldorf, 08. August 2007. Die Demag Cranes AG hat im Segment Hafentechnologie auf Monatsbasis außerordentlich einen unerwartet hohen Auftragseingang von insgesamt rund 50 Mio. EUR erzielt. Der Auftragseingang umfasst Hafenmobilkrane aller Generationen und Modellgrößen. Der durchschnittliche Auftragseingang im Segment Hafentechnologie beträgt üblicherweise rund 25 Mio. EUR im Monat. Über Demag Cranes: Die Demag Cranes AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Industriekranen und Krankomponenten, Hafenkranen und Technologien zur Hafenautomatisierung. Services, insbesondere Instandhaltung und Modernisierung, sind ein weiteres Kernelement des Leistungsspektrums. Der Konzern ist in die Geschäftsbereiche (Segmente) Industriekrane, Hafentechnologie und Services gegliedert und verfügt mit ‚Demag´ und ‚Gottwald´ über starke und etablierte Marken. Demag Cranes sieht seine Kernkompetenz in der Entwicklung und Konstruktion technisch anspruchsvoller Krane und Hebezeuge sowie von automatisierten Transport- und Logistiksystemen in Häfen, der Erbringung von Serviceleistungen für diese Produkte und der Fertigung hochwertiger Komponenten. Als globaler Anbieter produziert Demag Cranes in 16 Ländern auf fünf Kontinenten und betreibt über Tochtergesellschaften, Vertretungen und Joint Ventures ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz mit Präsenz in mehr als 60 Ländern. Im Geschäftsjahr 2005/2006 erwirtschafteten 5.680 Mitarbeiter einen Umsatz von knapp 987 Mio. Euro. Die Demag Cranes Aktie (WKN: DCAG01) ist seit Ende Juni 2006 im Prime Standard der Deutschen Börse an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und Mitglied des SDAX-Aktienindexes. Ende der Mitteilung euro adhoc 08.08.2007 19:24:02 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Demag Cranes AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Anke Linnartz Investor Relations Telefon: +49(0211) 7102 1210 Email: anke.linnartz@demagcranes-ag.com Branche: Maschinenbau ISIN: DE000DCAG010 WKN: DCAG01 Index: CDAX, SDAX, Prime All Share, Classic All Share Börsen: Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: