Klöckner & Co AG

EMISSIONSPREIS DER KLÖCKNER & CO-AKTIE BETRÄGT 16 EURO

-EMISSIONSVOLUMEN BETRÄGT 264 MIO. EUR BZW. 296 MIO. EUR BEI VOLLSTÄNDIGER AUSÜBUNG DER GREENSHOE-OPTION - ANGEBOT ZUM EMISSIONSPREIS ÜBERZEICHNET - KONZERNCHEF THOMAS LUDWIG: „WIR FREUEN UNS ÜBER DAS VERTRAUEN DER ANLEGER.“

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots-CorporateNews übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Duisburg, 27. Juni 2006 - Die Klöckner & Co Aktiengesellschaft hat heute gemeinsam mit dem abgebenden Aktionär Multi Metal Investment S.à r.l. sowie den Joint Bookrunners UBS Investment Bank, Deutsche Bank und JPMorgan den Emissionspreis auf 16 EUR je Aktie festgelegt. Zum Emissionspreis war das Angebot überzeichnet.

"Wir sind sehr erfreut über den erfolgreichen Verlauf der Roadshow, insbesondere weil der erste Handelstag auf unseren 100. Geburtstag fällt. Trotz des schwierigen Marktumfelds glauben die Investoren an die Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells und das langfristig starke Aufwärtspotential", sagte Vorstandschef Dr. Thomas Ludwig. Auf Basis des Emissionspreises und unter Einbeziehung der aus der Kapitalerhöhung stammenden neuen Aktien ergibt sich eine rechnerische Marktkapitalisierung von insgesamt 744 Mio. EUR. Der dem Unternehmen zufließende Emissionserlös aus der Platzierung von insgesamt 6,5 Mio. neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung beträgt brutto 104 Mio. EUR. Die Aktien werden erstmals am 28. Juni im amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) gehandelt.

Auf Basis des Emissionspreises beträgt das Platzierungsvolumen 264 Mio. EUR bzw. bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option 296 Mio. EUR. Ohne Berücksichtigung der Mehrzuteilungen stammen im Rahmen des Angebots 10 Mio. Aktien aus dem Eigentum des abgebenden Aktionärs. Die Greenshoe-Option umfasst bis zu 2 Mio. weitere Aktien aus dem Eigentum des abgebenden Aktionärs. Von den insgesamt 18,5 Mio. Aktien wurden 98,7 Prozent an institutionelle Anleger und 1,3 Prozent an Privatanleger platziert. Der Streubesitz (Free Float) wird sich bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option auf rund 40 Prozent belaufen. Alle Aktien sind für das am 1. Januar 2006 begonnene Geschäftsjahr voll dividendenberechtigt. Die Zuteilung im Rahmen des Angebots an Privatanleger erfolgte unter Beachtung der "Grundsätze für die Zuteilung von Aktienemissionen an Privatanleger", die am 7. Juni 2000 von der Börsensachverständigenkommission beim Bundesministerium der Finanzen herausgegeben wurden. Die Zuteilung für Privatanleger erfolgte nach einheitlichen Kriterien durch alle Konsortialbanken, d.h. jedem Privatanleger wurde ein identischer Prozentsatz seiner Zeichnung zugeteilt.

Der abgebende Aktionär bleibt bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option mit rund 60 Prozent an der Gesellschaft beteiligt. Der abgebende Aktionär und das Management haben sich verpflichtet, die bei ihnen verbleibenden Aktien innerhalb eines Zeitraumes von insgesamt zwölf Monaten nach Lieferung der Aktien zu halten (Lock-up). Die Gesellschaft hat sich ihrerseits verpflichtet, innerhalb desselben Zeitraums Kapitalerhöhungen weder aus genehmigtem Kapital anzukündigen oder durchzuführen noch der Hauptversammlung vorzuschlagen.

Dem Unternehmen fließt ein Emissionserlös von brutto 104 Mio. EUR zu, der nach Abzug von Kosten und Provisionen zur weiteren Verbesserung der Finanzstruktur der Klöckner & Co Gruppe, insbesondere zur Rückführung von Fremdverbindlichkeiten, verwendet werden soll, um damit zusätzliche Wachstumsspielräume zu generieren. Dabei erwägt die Gesellschaft auch eine teilweise vorzeitige Rückzahlung der von der Klöckner Investment S.C.A. begebenen Schuldverschreibungen.

Über Klöckner & Co:

Klöckner & Co ist der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributeur im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Kerngeschäft der Klöckner & Co Gruppe ist die lagerhaltende Distribution von Stahl- und Nicht-Eisen-Metallen. Ca. 200.000 aktive Kunden werden durch rund 240 Lager- und Anarbeitungsstandorte in 14 Ländern in Europa sowie Nordamerika versorgt.

Klöckner & Co wurde vor 100 Jahren von Peter Klöckner gegründet. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005 mit rund 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 5 Mrd. Euro.

Ansprechpartner: Peter Ringsleben, Claudia Uhlendorf - Unternehmenskommunikation

Klöckner & Co AG Am Silberpalais 1 47057 Duisburg

Peter Ringsleben Phone: +49-203-307-2800 Fax: +49-203-307-5060 E-mail: peter.ringsleben@kloeckner.de

Claudia Uhlendorf Phone: +49-203-307-2289 Fax: +49-203-307-5103 E-mail: claudia.uhlendorf@kloeckner.de

Diese Veröffentlichung darf weder direkt noch indirekt in die oder in den Vereinigten Staaten (einschließlich ihrer weiteren Territorien und Schutzgebiete und Bundesstaaten und des District of Columbia) verbreitet werden. Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot noch einen Teil eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Die hierin erwähnten Aktien der Klöckner & Co Aktiengesellschaft (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem U.S.-amerikanischen Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") befreit. Die Aktien sind nicht und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert und werden außerhalb Deutschlands nicht öffentlich angeboten. Ein öffentliches Angebot in Deutschland erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten Prospekts und des Nachtrags Nr. 1 zu diesem Prospekt. Der Prospekt und der Nachtrag Nr. 1 sind auf der Website der Gesellschaft erhältlich. Der Prospekt und der Nachtrag Nr. 1 sind zudem in gedruckter Form bei der Gesellschaft und den Joint Bookrunners kostenlos erhältlich.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 27.06.2006 23:40:40
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Klöckner & Co AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Claudia Uhlendorf
Public Relations
Telefon: +49(0)203-307-2289
E-Mail: claudia.uhlendorf@kloeckner.de

Branche: Metallindustrie
ISIN:      DE000KCO1000
WKN:        KCO100
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Zulassung beantragt: Amtlicher
              Markt



Weitere Meldungen: Klöckner & Co AG

Das könnte Sie auch interessieren: