Toors CZ, s.r.o.

TOORS investiert in Entwicklung und sucht neue Partner

    Novy Bydzov (Tschechische Republik) (ots) - TOORS, der führende tschechische Hersteller von Industrie-, Garagen und Schnellauf-Sektionaltoren, senkt die Installationszeit seiner Sektionaltore und sucht neue Geschäftspartner in Europa.

    „Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Tore, nicht nur was die Abmessungen betrifft, sondern auch die Farbe, damit die Tore in das Farbsystem der Gebäude passen. Neu in diesem Jahr sind die Kunststoff-Ausführung der V-PROFIL-Paneele sowie Tore mit einer Anti-Graffiti-Beschichtung. Das heißt, Sie können das Graffiti einfach mit Wasser und einem Tuch abwaschen“, erklärt Karel Hodac, der Vertriebsleiter von TOORS.

    Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen 5.500 Tore hergestellt, von denen die meisten exportiert wurden. „Alle unsere neuen Produkte entsprechen der Norm EN 13241-1. Diese Norm verlangt die Einhaltung bestimmter Parameter in Bezug auf Hitze- und Luftdurchlass, Wasserbeständigkeit und insbesondere Sicherheitsanforderungen zur Vermeidung von Verletzungen, wenn das Tor bewegt wird“, fügte Hodac hinzu.

    Das Unternehmen konzentriert sich auf die permanente Weiterentwicklung. „Wir möchten die Montagezeit der Tore so weit wie möglich verkürzen. Einige unserer Tore werden mit einem vormontierten Gehäuse geliefert, was die Montagezeit um etwa 90 Minuten verringert. Unsere erfahrenen Monteure installieren unsere Garagentore in maximal vier Stunden. Bei unseren Industrietoren haben wir die Lage des Gehäuses geändert, das heißt, man muss bei der Montage der Tore nicht mehr in hohen Höhen arbeiten. Vorher wurde der Antrieb eines 3 Meter hohen Tors auf einer Höhe von 6,5 Metern montiert. Darüber hinaus verlangen die Sicherheitsanforderungen in den meisten Ländern besondere Vorkehrungen bei Arbeiten in hoher Höhe, was die Montage der Tore entsprechend verteuert. Für die Montage unserer Tore dagegen braucht man jetzt nur noch eine kurze Leiter“, erläutert Hodac die technischen Innovationen seines Unternehmens.

    Für dieses Jahr erwartet TOORS ein Produktionsvolumen von mindestens 7.500 Toren. Im letzten Jahr hat das Unternehmen vorwiegend in Produktionstechnologien investiert sowie in die Ausweitung der Produktionskapazitäten und in die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Russland.


ots Originaltext: Toors CZ, s.r.o.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


TOORS CZ, s.r.o., Turkova 1338, 504 01 Novy Bydzov,
Tschechische Republik
Tel.: +420-495-491-855, Fax: +420-495-491-853
E-mail:toors@toors.com, http://www.toors.com



Das könnte Sie auch interessieren: