Continental AG

Nikolai Setzer übernimmt kommissarische Leitung der Continental-Division Pkw-Reifen

    Hannover (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Zum 1. März 2009 übernimmt Nikolai Setzer zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Leiter des Geschäftsbereichs Ersatzgeschäft Pkw- und Llkw-Reifen Europa und Afrika kommissarisch die Leitung der Division Pkw-Reifen. Er berichtet in dieser Funktion an Dr. Hans-Joachim Nikolin, der im Vorstand zusätzlich zur Division Nfz-Reifen vorübergehend auch die Division Pkw-Reifen vertreten wird. An der bisherigen Divisionsstruktur mit zwei Reifen-Divisionen ändert sich nichts.

    Nikolai Setzer (37) ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und hat an der Universität Darmstadt studiert. Seit seinem Eintritt bei Continental im Jahre 1997 hatte er diverse Positionen inne, unter anderem die Leitung des weltweiten Pkw-Reifen-Erstausrüstungsgeschäfts mit DaimlerChrysler, die Leitung der Forschung und Entwicklung Pkw-Reifen sowie der weltweiten Erstausrüstungsaktivitäten Pkw-Reifen. Im Rahmen dieser Aufgaben war er mehr als zwei Jahre in den U.S.A. tätig. Seit 1. September letzten Jahres ist er Leiter des Ersatzgeschäftes Pkw-Reifen für Europa und Afrika sowie für die weltweiten Marketingaktivitäten der Division Pkw-Reifen verantwortlich.

    Der Continental-Konzern gehört mit einem anvisierten Umsatz von 25 Mrd. Euro im Jahr 2008 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Reifen, Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antrieb und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik und technischen Elastomerprodukten trägt das Unternehmen zu mehr Fahrsicherheit und zum Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 146.500 Mitarbeiter an nahezu 200 Standorten in 36 Ländern. Weitere Informationen unter www.conti-online.com.

    Jeder vierte Reifen in Europa wird von Marktführer Continental hergestellt. In der Erstausrüstung fahren sogar mehr als 30 Prozent aller europäischen Neuwagen auf Continental-Reifen aus den Werkshallen. Die Reifen-Divisionen sind ein Offizieller Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010[TM] in Südafrika. Weitere Informationen finden Sie unter www.ContiSoccerWorld.de .


ots Originaltext: Continental AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Alexander Lührs
Continental AG I Rubber Group
Leiter Öffentlichkeitsarbeit I Division Pkw-Reifen
Head of Public Relations I Passenger & Light Truck Tires Division

Email: Alexander.Luehrs@conti.de
Phone:  +49 (0) 511 938 26 15
Mobile: +49 (0) 160 939 624 76
Fax:      +49 (0) 511 938 24 55

Kai Rühling
Continental AG Rubber Group
Pressereferent International I Press Officer International
Division Pkw-Reifen I Division Passenger Car & Light Truck Tires

Email: kai.ruehling@conti.de
Tel.:  +49 (0) 511 938 2370
Fax:    +49 (0) 511 938 2455
Mobil: +49 (0) 151 10847555



Weitere Meldungen: Continental AG

Das könnte Sie auch interessieren: