hotels.com

Expedia und InterContinental Hotels Group kooperieren
Neuer langfristiger Vertrag verbindet zwei wachstumsstarke weltweite Reisemarktführer

    London (ots) - IHG (InterContinental Hotels Group) (LON: IHG; NYSE: IHG) und Expedia, Inc. (NASDAQ: EXPE) gaben heute die Unterzeichnung einer mehrjährigen Vereinbarung bekannt, durch die Verbraucher nun weltweit IHG-Hotels auf Expedia®-Websites buchen können.

    Die Vereinbarung umfasst mehr als 3.700 Hotels sämtlicher IHG-Marken, von InterContinental Hotels & Resorts, Crowne Plaza, Hotel Indigo, Holiday Inn, Holiday Inn Express, Staybridge Suites bis zu Candlewood Suites, und wird diese auf Expedia sowie den globalen Points of Sale von hotels.com®, Hotwire® und Expedia® Corporate Travel verfügbar machen.

    "IHG versucht kontinuierlich, die Reichweite unserer Marken auszuweiten, um unseren Kunden zusätzlichen Komfort beim Buchen ihrer Unterkünfte zu bieten. Wir freuen uns, dass unsere Gäste von unserer Zusammenarbeit mit Expedia in hohem Maße profitieren werden", erklärte Eric Pearson, Senior Vice President, Distribution Marketing, IHG.

    IHG ist zudem als erster Geschäftspartner an der Markteinführung des neuen "media-based" Preismodells von Expedia, Inc. beteiligt, was die Bedeutung der Geschäftsbeziehung zusätzlich unterstreicht. Das dynamische, zweiteilige Geschäftsmodell integriert das klassische "transaction pricing" mit dem "media pricing", das auf der Anzahl der Klicks auf IHG-Häuser bei der Suche auf Expedia.com und hotels.com basiert. Expedia und IHG haben diesen innovativen Distributionsmarketingansatz - eine Neuheit auf dem Online-Reisemarkt - gemeinsam entwickelt. IHG wird dabei - zusätzlich zu den Buchungen, die das Unternehmen durch Expedia erhält - nachhaltig von der wertschöpfenden Onlineplatzierung innerhalb des Expedia-Netzwerkes profitieren.

    "Diese Vereinbarung mit IHG unterstreicht nicht nur den Fokus von Expedia, Inc., langfristige Geschäftsbeziehungen einzugehen, von denen beide Partner gleichermaßen profitieren. Es veranschaulicht auch den innovativen Ansatz unserer Zusammenarbeit mit diesem Partner", erklärte Paul Brown, Präsident bei Expedia North America und Expedia, Inc. Partner Services Group. "Wir glauben, dass unser neues medienbasiertes Preismodell bahnbrechend ist, um unsere Partner bei der Maximierung ihres Engagements mit den ideal positionierten Kunden der globalen Plattformen von Expedia, Inc. in puncto Präsenz und Transaktionen zu unterstützen."

    "Da IHG schon immer ein Innovationsführer im Online-Bereich war, freuen wir uns, hier der Startpartner für Expedia zu sein", fügte Pearson hinzu. "Als einer der größten Online-Werbetreibenden der Branche begrüßen wir neue Möglichkeiten, unsere Marketinginvestitionen und unseren Return-on-Investment im Online-Bereich weiter zu stärken."

    IHG-Objekte sind derzeit erhältlich unter Hotwire.com. Sie werden bei Expedia Corporate Travel im Dezember 2007 erhältlich sein. Sämtliche teilnehmenden Hotels werden bei Expedia sowie auf Websites der Marke hotels.com in 2008 weltweit zu buchen sein.


ots Originaltext: hotels.com
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pressebüro hotels.com D/A/CH
c/o public link
communication & consulting GmbH
Yvonne Bonanati
Tel.:  +49 (30) 44 31 88 25
Fax:    +49 (30) 44 31 88 10
hotelexperte@publiclink.de

KONTAKT: Stephanie Yudin of IHG, +1-770-604-5083,
stephanie.yudin@ihg.com; or Katie Deines of Expedia, Inc.,
+1-425-679-7991,
press@expedia.com



Das könnte Sie auch interessieren: