PrintDreams AB

PrintDreams erhält "2006 Innovation & Technology Award"

Kista, Schweden (ots/PRNewswire) - Bei einem Wettbewerb für schwedische Startups ist PrintDreams mit dem renommierten "2006 Innovation & Technology Award" ausgezeichnet worden. Zu den Sponsoren des Wettbewerbs, der vergangene Woche stattfand, gehören unter anderem Einrichtungen wie Stockholm Innovation & Growth und das Royal Institute of Technology. Eines der Hauptkriterien der Jury war der Innovationsgrad der teilnehmenden Unternehmen. PrintDreams erfüllte nicht nur dieses Kriterium souverän, sondern wartete zudem mit einem umfassenden Portfolio mit über 20 Patenten und Patentanmeldungen sowie einer Technologie auf, die das herkömmliche Druckkonzept auf den Kopf stellt. Die Umsatz-Performance war ein weiteres wichtiges Kriterium. Auch in diesem Punkt hatte PrintDreams dank seiner Lizenzvereinbarungen mit Grossunternehmen und der starken Umsatzerfolge seines ersten kommerziellen Produkts mit der patentierten PrintDreams-Technologie RMPT(TM) kein Problem, die Anforderungen zu erfüllen. "Mit einer bedingungslosen Überzeugung und einem Vertrauen in seine Erfindung, wie es nur ein Unternehmen zeigen kann, das hundertprozentig unternehmerisch denkt, bietet PrintDreams eine Lösung mit grossem Marktpotenzial an. Dies erfolgt durch eine sorgfältige Planung und die durchdachte Umsetzung eines Geschäftsmodells, hinter dem ein strukturiertes, motiviertes Team steht", heisst es im Urteil der Jury, die sich einstimmig für PrintDreams als Preisempfänger entschied. Im Rahmen der Preisverleihung nahm PrintDreams zudem an einer eintägigen Messeveranstaltung teil. Das Unternehmen nutzte diese Gelegenheit, um die erste kommerziell erhältliche Implementierung seiner Technologie vorzustellen: ein neuer Handheld-Drucker namens "Xyron(R) Design Runner(TM)", der mit einem ursprünglich von PrintDreams entwickeltem Produktkonzept arbeitet. Das Produkt ist der erste Handheld-Drucker seiner Art, der die Brücke zwischen digitaler Technik und traditionellem Handwerk schliesst. Das Gerät ist in den USA seit Jahresanfang auf dem Markt und hat sich schnell zum Verkaufsschlager entwickelt. Die Besucher der Veranstaltung konnten sich bei einer Demonstration persönlich überzeugen, was die PrintDreams-Technologie Endbenutzern bietet. Mit dem Gerät können u. a. verschiedenste Materialien - wie Stoff, Holz, Pappe, Tapete und andere Oberflächen - direkt bedruckt werden. Neben dieser Flexibilität ist die kleine Grösse ein weiteres Hauptmerkmal, das die Besucher - besonders die Erstanwender - zu schätzen wussten. Viele waren überrascht, dass dieser portable Drucker problemlos in die Handfläche passt. Ausserdem wurde das Unternehmen mit dem Besucherpreis des schwedischen Technologie-Magazins NyTeknik, einem der Hauptsponsoren der Veranstaltung, ausgezeichnet. Für diesen Preis wurden die Besucher gebeten, ihren Lieblingsaussteller zu wählen. Wahrscheinlich gaben die einzigartigen Leistungsmerkmale des Xyron Design Runner, gemeinsam mit einer Live-Demonstration dieses interessanten, neuartigen Druckverfahrens den Ausschlag für den Gewinn dieses zweiten Preises. Insgesamt erhielt PrintDreams ein Preisgeld von 200.000 Schwedischen Kronen. Relativ betrachtet stellt diese Summe zwar einen kleinen Anteil des mittlerweile rasant wachsenden Unternehmensumsatzes dar. Dennoch ist PrintDreams für den Erhalt des Betrags dankbar, da dieser die finanzielle Position des Unternehmens für die anstehende Expandierungsphase zusätzlich stärkt. "Im Namen unseres engagierten Teams bin ich stolz darauf, dass wir nun die Anerkennung für die harte Arbeit erhalten, die wir in unser Unternehmen und unsere Technologie investiert haben", erklärt Alex Breton, Gründer und CEO von PrintDreams. "Dieser Preis wird uns ermutigen, unser Programm neuer Produktvorstellungen zu beschleunigen. Zudem ist die Auszeichnung ein wichtiges Ereignis in PrintDreams' Erfolgsgeschichte sowie für jeden, der an unseren Projekten mitgewirkt hat." Über PrintDreams PrintDreams ist ein Hightech-Unternehmen, das Lizenzrechte für innovative technische Lösungen, grösstenteils für die Druckindustrie, entwickelt, vermarktet und verkauft. Das Unternehmen hat unter anderem die RMPT(TM)-Technologie zur Herstellung von portablen Druckern für Mobilgeräte entwickelt. Ein weiterer Vorteil der RMPT-Technologie ist ihre enorme Flexibilität, die ein Bedrucken von praktisch allen Oberflächenarten, -grössen und -formaten ermöglicht. Zudem ist das System äusserst kostengünstig, da Hunderte von mechanischen Teilen durch ein intelligentes, softwarebasiertes Steuerungssystem ersetzt wurden. Darüber hinaus hat PrintDreams mit dem OptoNav(TM) einen der weltweit am genausten arbeitenden, optischen Navigationssensoren entwickelt. Der Sensor ist für moderne Druckerprodukte gedacht, die das Unternehmen derzeit mit seinen Partnern entwickelt. Mehr über das Unternehmen und seine Technologien erfahren Sie unter www.printdreams.com. ots Originaltext: PrintDreams AB Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Nähere Informationen erhalten Sie von: Alex Breton, CEO & Chairman, PrintDreams AB, Tel.: +46-8-820175, Handy: +46-73-5340459, E-Mail: alex.breton@printdreams.com

Das könnte Sie auch interessieren: