Amma Media Relations

Amma erhält in Paris Filmpreis von Sharon Stone

    Zürich (ots) - Kurz vor ihrem Besuch in der Schweiz und Deutschland erhält Amma am 12. Oktober aus den Händen von Sharon Stone den "Prix Cinéma Vérité 2007"

    Sie kam als armes Fischermädchen zur Welt und ist in Indien ein Superstar. Nicht Schönheit oder Sportlichkeit sind ihre Talente, sondern Liebe und Mitgefühl. Amma gilt als Mahatma - Grosse Seele - und sie tut das, was kein Inder oder Inderin vor ihr tat. Sie umarmt wildfremde Menschen, fragt nicht nach Kasten- oder Religionszugehörigkeit. Mit dieser Geste übermittelt sie die Kraft der Liebe und inspiriert Millionen weltweit, sich für Arme und Kranke einzusetzen. Innert 30 Jahren hat sie eines der grössten Hilfswerke Indiens aufgebaut. Die 54-jährige Inderin wurde für ihr humanitäres Engagement und ihre Bemühungen für den interreligiösen Dialog mit Preisen ausgezeichnet, die auch der Dalai Lama, Nelson Mandela oder Erzbischof Desmond Tutu erhalten haben.

    Kurz vor dem Start ihrer Reise durch Europa ist Amma am 12. Oktober zusammen mit Carla del Ponte und Bianca Jagger Ehrengast des "Cinéma-Vérité" Filmfestivals in Paris. Sharon Stone wird Amma den "Prix Cinéma Vérité 2007" überreichen. Der Dokumentarfilm "Darshan" über Amma läuft am Festival. Zum Ehrenkomitee gehören u.a. Javier Pérez de Cuéllar, Caroline von Monaco und Nobelpreisträgerin Jody Williams (www.cinema-verite.org). Bei ihren anschliessenden Besuchen in Winterthur, München und Mannheim wird Amma wieder Zehntausende umarmen.

    Programm:     Winterthur, Eulachhallen:     Programm: 17-19.10., 10-15h und 19.30-02h     Morgen: Darshan (Umarmung); Abend: 19.30h Vortrag, 20h Konzert     (indische Mönche), 21.30 Umarmung.     Interviewtermin: 17./18.10., zwischen 10-12h,     Akkreditierung: presse@amma.de

    München, Zenith-Halle:     21.-23.10. (Programm s. Winterthur)     Interviewtermin: 21./22./23.10. zwischen 10-12h,     Akkreditierung: presse@amma.de

    Mannheim, Maimarkthalle:     9.-11. 11. (Programm s. Winterthur)     Interviewtermin: 9./10.11., zwischen 10-12h,       Akkreditierung: presse@amma.de

ots Originaltext: Amma Pressebüro
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Amma Media Relations
Franziska Agosti
Mobile:    +41/76/334'35'70
E-Mail:    presse@amma.de
Internet: www.amma-europe.org



Weitere Meldungen: Amma Media Relations

Das könnte Sie auch interessieren: