Relsys International

Relsys und Sentrx setzen Partnerschaft fort, um zentral gesteuertes ARGUS SAFETY(TM) System anzubieten

    Irvine, Kalifornien und Little Falls, New Jersey (ots/PRNewswire) -

    - Führende Unternehmen für Arzneimittelsicherheit bieten praktische Option für kleine und mittelständische Unternehmen

    Relsys International, der führende Anbieter von Softwarelösungsansätzen zur Meldung widriger Vorfälle, Arzneimittelüberwachung und Risikomanagement, gab heute bekannt, dass es seine Partnerschaft mit Sentrx, einem führenden Anbieter technologie-unterstützter Dienstleistungen für weltweite Arzneimittelsicherheit, erweitert hat, um das Argus Safety(TM) System von Relsys zu betreuen. Das zentral gesteuerte Modell bietet kleineren Unternehmen die Möglichkeit, ihre Verpflichtungen bezüglich Arzneimittelsicherheit zu erfüllen. Fast zwanzig pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen profitieren bereits von dieser Partnerschaft.

    "Relsys International bietet der biowissenschaftlichen Industrie schon seit über zwanzig Jahren Lösungsansätze zur Wertschöpfung. Dieses gemeinschaftliche Angebot ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von Relsys, die Bedürfnisse der Industrie in den Bereichen Arzneimittelsicherheit, Arzneimittelüberwachung und Risikomanagement zu  erfüllen", sagte John Loucks, Chief Customer Officer von Relsys. "Sentrx ist  ein wertvoller Partner für uns, da wir jetzt Unternehmen aller  Grössenordnungen ansprechen, einschliesslich diejenigen, deren gegenwärtige  Betriebsgrösse keine interne Lösung gestattet".

    "Sentrx hat über eine Million Dollar in sein Managed Safety System Hosting Center investiert, und sich in den letzten sechs Jahren zu einem Industrieexperten zur Implementierung, Konfiguration, Validierung und Unterstützung von Argus Safety(TM) entwickelt", sagte Joseph Albano, Chief Executive Officer von Sentrx. "Wir bleiben nach wie vor den Unternehmen verpflichtet, die ihre Arzneimittelsicherheitssysteme und die Bearbeitung widriger Vorfälle auslagern, und wir begrüssen das Vertrauen, das Relsys in unsere Angebote hat".

    Argus Safety(TM) ist der industrieführende Sicherheitslösungsansatz, und hat mehr lizenzierte Anwender als alle anderen Arzneimittelsicherheitsprodukte. Das auf dem Internet basierende Anwenderprogramm stellt sicher, dass behördliche Vorschriften eingehalten werden, und bietet durch die Rationalisierung betriebswirtschaftlicher Arbeitsabläufe eine deutlich verbesserte Produktivität.

    Relsys wird sein Argus Safety(TM) sowie sein Argus Perceptive(TM), eine bahnbrechende neue Signalerkennungstechnologie, am Messestand 1127 auf dem DIA Annual Meeting in Atlanta, GA, vorstellen. Sentrx wird seine Lösungsansätze für Arzneimittelsicherheit am Stand 1644 ausstellen.

    Über Relsys International

    Relsys International ist der Hersteller des industrieführenden Argus Programm-Pakets, eines kompletten Systems für Arzneimittelüberwachung und Risikomanagement, das pharmazeutische, biotechnologische, und Unternehmen zur Herstellung medizinischer Geräte dabei unterstützt, Arzneimittelsicherheit zu verbessern und behördliche Auflagen weltweit zu erfüllen. Das 1987 gegründete Unternehmen arbeitet eng mit seinen Kunden zusammen, um innovative Lösungen für langfristige betriebswirtschaftliche Bedürfnisse zu entwickeln und zu implementieren, und um kritische Komponenten zur Unterstützung der betrieblichen Risikomanagement-Strategien für seine Kunden anzubieten. Argus Safety(TM), das Flagship-Produkt des Unternehmens, ist die sich am besten verkaufende Software der Welt für die Meldung widriger Vorfälle, und wird von mehr führenden pharmazeutischen Unternehmen verwendet als alle anderen Systeme. Relsys ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien. Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte http://www.relsys.net, oder rufen Sie an unter +1-949-453-1715.

    Über Sentrx

    Sentrx ist ein führender Anbieter technologie-unterstützter Lösungsansätze und Dienstleistungen für globale Arzneimittelsicherheit. Seine Mission ist es, pharmazeutischen und biotechnologischen Unternehmen, Unternehmen zur Herstellung medizinischer Geräte und für den Gesundheitsschutz der Verbraucher, dabei zu unterstützen, die Sicherheitsprofile ihrer Produkte während der klinischen Entwicklungsphase und nach der behördlichen Freigabe zu dokumentieren, um Risiken zu minimieren und Vorteile zu maximieren. Mit seinem mehrsprachigen Safety Response Center bietet Sentrx eine einzigartige Kombination hochqualifizierter Mitarbeiter, exklusiver Technologie, und Best Practices in der Arzneimittelsicherheitsüberwachung. Für zusätzliche Informationen über Sentrx besuchen Sie bitte ihre Website unter http://www.sentrx.com, oder rufen Sie an unter +1-888-399-8032, Apparat 261.

      Website: http://www.relsys.net
                    http://www.sentrx.com

ots Originaltext: Relsys International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Relsys International, +1-949-453-1715; oder Sentrx, +1-888-399-8032,
Apparat 261



Weitere Meldungen: Relsys International

Das könnte Sie auch interessieren: