thunerSeespiele AG

thunerSeespiele AG: Franziska von Weissenfluh Stäheli wird neue Verwaltungsratspräsidentin der thunerSeespiele AG

    Thun (ots) - Die thunerSeespiele haben sich in den letzten Jahren stets weiter entwickelt und verstärken sich in der Produktionsgesellschaft mit Franziska von Weissenfluh Stäheli. Nach siebenjähriger, erfolgreicher Tätigkeit überträgt Rolf Schnell per 1. März 2010 das Präsidium an Frau Franziska von Weissenfluh Stäheli und nimmt weiterhin Einsitz im Verwaltungsrat. Mit der neuen Verwaltungsratspräsidentin konnten die thunerSeespiele eine exzellente Kommunikations- und Marketingfachfrau gewinnen.

    Franziska von Weissenfluh Stäheli war zuletzt Mitglied der Unternehmensleitung Espace Media AG. Seit 2 Jahren präsidiert Sie den Beirat der thunerSeespiele.

    Per 1. März 2010 wird der Verwaltungsrat der thunerSeespiele AG wie folgt neu zusammengesetzt. Franziska von Weissenfluh Stäheli (Verwaltungsratspräsidentin, neu) Rolf Schnell (Verwaltungsrat, bisher Präsident) Andreas Stucki (Verwaltungsrat, bisher), Ueli Schmocker (Verwaltungsrat, neu)

    Bei den thunerSeespielen laufen die Vorbereitungen für die Welturaufführung des neuen Musicals Dällebach Kari auf Hochtouren. Bei einem Gesamtbudget von 10 Millionen Franken, werden ab dem 14. Juli 2010 gegen 100 Mitwirkende auf der schönsten Seebühne Europas die erwarteten 70'000 Gäste Abend für Abend begeistern.

    Erleben Sie die dramatische Liebesgeschichte des berühmtesten Coiffeurs der Schweiz inmitten einer wunderschönen Naturkulisse!

    www.thunerseespiele.ch

ots Originaltext: thunerSeespiele AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Donnerstag, 18. Februar 2010, 11.00 - 12.00 Uhr
thunerSeespiele AG
Andreas Stucki
Verwaltungsrat
Tel.: +41/31/950'45'59



Weitere Meldungen: thunerSeespiele AG

Das könnte Sie auch interessieren: