Viasuisse AG

Viasuisse: Aktuelle Verkehrsmeldungen während der UEFA EURO 2008™

Biel (ots) - Viasuisse, die nationale Verkehrsinformationszentrale mit Sitz in Biel, bietet einen speziellen EURO-Service. Viasuisse war von Anfang an Mitglied im Projektteam “TP 02 Infrastruktur und Verkehr” der Projektorganisation Öffentliche Hand UEFA EURO 2008™ POÖH (Projektleitung Benedikt Weibel, Teilprojektleiter Infrastruktur und Verkehr Thomas Berner). Nun setzt Viasuisse die Konzepte zur Verkehrsinformation EURO 2008 des TP 02 um und nimmt dabei eine zentrale Drehscheibenfunktion im Bereich der Verkehrsinformation wahr. Verkehrsinformationen direkt im Stadion Bei den Spielen in der Schweiz werden kurz vor Spielende die neusten Verkehrsmeldungen auf dem Giant Screen im Stadion eingeblendet. Auf diesem Weg erhalten die Matchbesucher auch alle Informationen über die Extrazüge der SBB. Vor Ort in den Host Cities Viasuisse wird mit eigenen Mitarbeitenden in den Verkehrszentralen der Host Cities Zürich, Bern und Genf präsent sein. So können die Meldungen noch schneller erfasst und aufbereitet werden und stehen ohne Zeitverlust zur Verfügung. Zusätzliche Informationen für Radio und Fernsehen Die Sender der SRG SSR idée suisse informieren während der EURO 2008 vermehrt über das Verkehrsgeschehen. Die Meldungen werden von Viasuisse aufbereitet - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Auch verschiedene Privatradios beziehen diese EURO-Verkehrsinformationen, so z.B. Radio Basilisk und Basel1 sowie Radio BE1 in Bern. Auf SF DRS läuft ein spezielles Mittagsmagazin zur EURO 2008. Diese Sendung wird ebenfalls von Viasuisse mit aktuellen Verkehrsinformationen beliefert. Tägliche Prognosen Vorhersagen, wann und wo während der EURO Staus zu erwarten sind, bereitet Viasuisse täglich als Textinformation auf und in Form von grafischen Übersichtskarten. Diese sind z.B. auf www.tcs.ch abrufbar. Zwei mal pro Tag findenTelefonkonferenzen der POÖH statt. Dann wird der Input der öffentlichen Stellen gebündelt und fliesst direkt in die neusten Prognosen ein. Sperrungen und Umfahrungsempfehlungen können so schon im Voraus bekannt gegeben werden. Telefon 163 mit EURO 08-Verkehrsmeldungen - neu auch in Englisch Ab Beginn der EM können alle Meldungen zum Verkehrsgeschehen rund um die Host Cities auch über die Kurznummer 163 abgefragt werden (50 Rp. pro Anruf und Minute). Der Benutzer steuert in der Rubrik "EURO 08" eine Host City an und erhält die aktuellsten Verkehrsinformationen zum Einzugsgebiet der gewählten Stadt. Die Auskünfte der Nummer 163 gab es bisher in Deutsch, Französisch und Italienisch. Als zusätzliche Dienstleistung für ausländische Gäste sind die Informationen neu auch in Englisch abrufbar. ots Originaltext: Viasuisse AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Viasuisse AG Zentralstrasse 115 2501 Biel Mark Bögli, Direktor Tel.: +41/32/329'99'99 Regula Gerber Odermatt, Leiterin Marketing und Verkauf Tel.: +41/32/329'99'79

Das könnte Sie auch interessieren: