Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Galakonzert Migros-Kulturprozent-Jazz: American Masters Jessye Norman: einziges Schweizer Konzert am 4. September 2012 in Zürich

Jessye Norman - Künstlerin par excellence Bild: Carol Friedman

Zürich (ots) - Die Opern- und Liederikone Jessye Norman hat Fans auf der ganzen Welt. Als Jazzinterpretin ist sie noch zu entdecken: Am 4. September 2012 widmet Jessye Norman den American Masters - unter ihnen Duke Ellington und Ella Fitzgerald - ein Galakonzert in der Tonhalle Zürich. Begleitet wird sie bei ihrem einzigen Schweizer Konzert vom Pianisten Mark Markham. Der Vorverkauf startet am 10. Mai 2012.

Sie ist eine jener herausragenden Künstlerinnen, die nicht nur in die Fussstapfen anderer treten, sondern neue Massstäbe in der Gesangswelt setzen. Dafür hat Jessye Norman unzählige Auszeichnungen erhalten. 1989 verlieh ihr der damalige französische Präsident François Mitterrand den Orden Légion d'Honneur. Unvergesslich bleibt ihr Auftritt im selben Jahr anlässlich des Revolutionsjubiläums: Auf der Place de la Concorde in Paris sang sie, gekleidet in die Tricolore, die Marseillaise. 2006 wurde ihr, als erst vierter klassischer Sängerin überhaupt, ein Grammy Award für ihr Lebenswerk verliehen. Damit reiht sie sich in die kleine, illustre Gesellschaft von Enrico Caruso, Marian Anderson und Leontyne Price ein.

Legendär sind ihre Auftritte an den grössten Opernhäusern der Welt. An Liederabenden und in Rezitals begeistert sie kraft ihrer Stimme, ihrer unbändigen Freude am Singen und ihrer spontanen Leidenschaft. Auf über 75 CDs hat die Ausnahmekünstlerin immer wieder Standards in der Opern- und Liedinterpretation gesetzt. Ihr aktuelles Programm «American Masters» führt Jessye Norman zum ersten Mal in die Zürcher Tonhalle. «Miss Norman hat schon viel von der exzellenten Akustik der Zürcher Tonhalle gehört. Sie freut sich auf den Abend im traditionsreichen Saal», sagt Mirko Vaiz, Projektleiter Musik, Direktion Kultur und Soziales, des Migros-Genossenschafts-Bundes. Auf ihrer aktuellen Welttournee ist es das einzige Konzert in der Schweiz.

Zürich - Tonhalle, Grosser Saal, 4. September 2012, 19.30 Uhr Der Vorverkauf startet am 10. Mai 2012: Migros City, Billett-Service, Tel. 044 221 16 71 Tonhalle, Billettkasse, Tel. 044 206 34 34 und übliche Vorverkaufsstellen.

Divas und «Dutti» Divas und das Migros-Kulturprozent haben eine lange Tradition. 1957 gelang es dem Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler, die Diva Assoluta Maria Callas für den ersten und einzigen Auftritt in der Schweiz zu gewinnen. Damals wie heute ermöglicht das Migros-Kulturprozent damit einer breiten Bevölkerungsschicht den Zugang zu qualitativ hochwertigen Konzerten.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. 044 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: