Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Klassik ist im Trend: Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2011/2012 Das berühmte Philharmonia Orchestra London kommt in die Schweiz

Philippe Jordan, einer der begabtesten Dirigenten der jungen Generation, steht an der Spitze des berühmten Philharmonia Orchestra London. Bild: Johannes Ifkovits

Zürich (ots) - Philippe Jordan, einer der herausragendsten Dirigenten der jungen Generation, beschliesst fulminant die Saison 2011/2012 der Migros-Kulturprozent-Classics an der Spitze des legendären Philharmonia Orchestra London. Gespielt werden Meisterwerke von Brahms, Beethoven und Weber. Die Tournee führt vom 6. bis 9. Mai 2012 nach St. Gallen, Zürich, Bern und Genf.

Philippe Jordan ist vielen Klassikliebhabern bekannt durch seinen Vater Armin Jordan, den berühmten Schweizer Dirigenten. Inzwischen hat er sich aber auch selber als einer der spannendsten Dirigenten der Gegenwart durchgesetzt. Seit 2009 ist er Musikdirektor der Pariser Oper, und als designierter Chefdirigent wird er die Wiener Symphoniker ab 2014 leiten. Seine internationale Karriere bringt ihn als Gastdirigenten in die berühmtesten Opernhäuser der Welt und auf die Podien der grössten Orchester der internationalen Musikszene.

Das Programm des Philharmonia Orchestra London enthält zwei Glanzpunkte des grossen symphonischen Repertoires: Brahms' Symphonie Nr. 1 und Beethovens Fünfte. Dazu gesellt sich das brillante Konzertstück für Klavier und Orchester von Carl Maria von Weber, ein selten gespieltes Werk aus der Romantik. Der Solopart wird vom grossartigen Schweizer Pianisten Oliver Schnyder interpretiert.

St. Gallen - Tonhalle, Sonntag, 6. Mai 2012, 19.30 Uhr Zürich - Tonhalle, Montag, 7. Mai 2012, 19.30 Uhr Bern - Kulturcasino, Dienstag, 8. Mai 2012, 19.30 Uhr Genf - Victoria Hall, Mittwoch, 9. Mai 2012, 20.00 Uhr

Infobox Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tourneekonzerte bringen bekannte Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Talente der klassischen Musik. Die Tourneekonzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen, Künstlerbiografien und Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Anmeldung für Journalisten/Redaktionen - St. Gallen - Tonhalle, Sonntag, 6. Mai 2012, 19.30 Uhr - Zürich - Tonhalle, Montag, 7. Mai 2012, 19.30 Uhr - Bern - Kulturcasino, Dienstag, 8. Mai 2012, 19.30 Uhr - Genf - Victoria Hall, Mittwoch, 9. Mai 2012, 20.00 Uhr

_ Ich komme alleine _ Ich komme in Begleitung

Name _________________________ Vorname _________________________ Medium _________________________ Adresse _________________________ _________________________ E-Mail _________________________ Telefon _________________________

Anmeldung bitte umgehend an Fax +41 43 268 33 70 oder per E-Mail an paul.padrutt@padruttpr.ch. Reservierte Pressekarten sind an der Abendkasse hinterlegt. Wir bitten Sie, die Karten bis spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abzuholen.

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. +41 44 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch
Paul Martin Padrutt, padruttPR AG, Tel. +41 43 268 33 77,
paul.padrutt@padruttpr.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: