Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent: Instrumentalmusik-Wettbewerb 2011 Ausgezeichneter Nachwuchs

Migros-Kulturprozent: Instrumentalmusik-Wettbewerb 2011
Ausgezeichneter Nachwuchs
Jury: Mischa Damev, Bartek Niziol, Pierre Wavre, Martina Schucan, Matthias Arter, Oliver Schnyder (von links nach rechts) Studienpreisträger Edouard Mätzener

Zürich (ots) - Vom 22.- 24. November fand der Instrumentalmusik-Wettbewerb 2011 des Migros-Kulturprozent statt. Insgesamt waren 44 Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen. Das Niveau war auch dieses Jahr hoch. 12 talentierte Nachwuchsmusiker/innen überzeugten mit ihrem Können die internationale Jury und wurden mit einem Studienpreis in der Höhe von 14'400 Franken ausgezeichnet.

Mit einem Studienpreis ausgezeichnet und zudem in die Konzertvermittlung des Migros-Kulturprozent aufgenommen wurden:

· Vladimir Guryanov, Basel: Klavier · Edouard Mätzener, Zürich:Violine

Die Studienpreisträger/innen sind:

· Manuela Fuchs, Schwarzenberg LU: Trompete · Iryna Gintova, Zürich: Violine · Jessie Gu, Basel: Querflöte · Nicolas Indermühle, Coppet: Tuba · Malcolm Kraege, Pully: Violoncello . Ju-Ni Lee, Zürich: Violine · Vladyslava Luchenko, Winterthur: Violine · François-Xavier Poizat, Genève: Klavier · Kateryna Tereshchenko, Winterthur: Klavier (Kammermusik/Liedbegleitung) · Dominik Zinsstag, Basel: Horn

Infobox Talentwettbewerbe Seit über 40 Jahren fördert das Migros-Kulturprozent Schweizer Nachwuchskünstler. Im Rahmen von Talentwettbewerben vergibt es Studien- und Förderpreise und begleitet damit junge Talente umfassend und nachhaltig auf ihrem Weg von der Ausbildung in den Beruf. Die Wettbewerbe finden jährlich in den folgenden Sparten statt: Bewegungstheater, Gesang, Instrumentalmusik, Kammermusik (biennal), Schauspiel und Tanz. Weitere Informationen unter: www.migros-kulturprozent.ch/ talentwettbewerbe

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. 044 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: