Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent: Instrumentalmusik-Wettbewerb

Migros-Kulturprozent: Instrumentalmusik-Wettbewerb
Jury des Instrumentalmusik-Wettbewerbs 2009 (v.l.n.r): Mischa Damev, Pierre Wavre, Isabel Charisius, Adrian Oetiker, Pierre Amoyal. Pianist: Joseph-Maurice Weder.

    Zürich (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial wird über Keystone durch Photopress
        verbreitet und steht zum kostenlosen Download bereit unter:
        http://www.presseportal.ch/de/pm/100009795 -

    Ende November fand der Instrumentalmusik-Wettbewerb 2009 des Migros-Kulturprozent mit Beteiligung der Ernst Göhner Stiftung statt. Insgesamt waren 66 Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen. Das Niveau war auch dieses Jahr hoch. 20 talentierte Nachwuchsmusiker/innen überzeugten mit ihrem Können die internationale Jury und wurden mit einem Studienpreis in der Höhe von 14'400 Franken ausgezeichnet.

    Die Auszeichnung "Migros-Kulturprozent-Solist/in" beinhaltet Konzertengagements, Konzertvermittlung und Beratung für einen optimalen Karrierestart. Folgende Instrumentalmusiker erhielten die Auszeichnung für ein weiteres Jahr.

    - Thierry Roggen, Münsingen Kontrabass - Mélodie Zhao, St-Prex Klavier

    Mit einem Studienpreis ausgezeichnet und zudem in die Konzertvermittlung des Migros-Kulturprozent aufgenommen wurden:

    - Emanuel Graf, Freiburg/Br. Violoncello - Dawid Jarzynski, Zürich Klarinette - Ashot Khachatourian, Sion Klavier - Melinda Maul, Basel Klarinette - Jonas Tschanz, Steffisburg Saxophon - Joseph-Maurice Weder, Allschwil Klavier

    Die Studienpreisträger/innen sind:

    - Jean-Sélim Abdelmoula, Rolle Klavier - Flurin Cuonz, Winterthur Violoncello - Andriy Dragan, Binningen Klavier - Joachim Forlani, Daillens Klarinette - Elena Graf, Freiburg/Br. Violine - Corinne Kappeler, Dürnten Harfe - Mauro Lo Conte, Lausanne Klavier - Isaac Makhdoomi, Dornach Blockflöte - Karolina Öhman, Zürich Violoncello - Malwina Sosnowski, Riehen Violine - Sayaka Studer, Zürich Violoncello - Maki Wiederkehr, Solothurn Klavier

    Details zu den Talentwettbewerben: www.kulturprozent.ch/talentwettbewerbe

    * * * * * *

    Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.kulturprozent.ch

Kontakt:
Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. 044 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: