Minicom Advanced Systems

Minicom stellt auf der Digital Signage Expo komplette Player-to-Screen Übertragung vor

    Jerusalem (ots/PRNewswire) - Minicom Advanced Systems wird vom 16. bis zum 17. Mai auf der diesjährigen Digital Signage Expo, die in Chicago im Navy Pier Messezentrum stattfindet, die nächste Generation seiner digitalen Player-to-Screen Anzeigelösungen, nämlich eine Langstreckenerweiterung und ein hochentwickeltes Übertragungssystem, vorstellen. Minicom wird auf dem Stand Nr. 109 ausstellen.

    Die ehemals unter dem Namen " Digital Retailing Expo " bekannte DSE-Messe ist die grösste internationale Handelsmesse, die ausschliesslich der Präsentation digitaler Anzeigen und interaktiver Technologien gewidmet ist. Minicom wird DS Vision 3000, ein auf CATx beruhendes Übertragungssystem in den Mittelpunkt stellen, das HD-Video- und Stereo-Audio-Inhalte auf mehrere, bis zu 300 m (1000 Fuss) entfernte Anzeigeschirme überträgt. Dank der komplett seriell stattfindenden Verwaltung des DS-Vision-Systems kann der Administrator die Bildschirme aus der Entfernung abfragen bzw. an- und ausschalten und erstmals auch die Übertragung des Signals vom Abspielgerät zum Bildschirm zentral steuern.

    Ebenfalls ausgestellt wird DS OpticVision, ein glasfaseroptisches Langstreckenerweiterungs- und Übertragungssystem, das auch in Kombination mit DS Vision 3000 eingesetzt werden kann. Mit dem System kann die Multimedia-Übertragungsreichweite auf bis zu 30 km (19 Meilen) zwischen dem Abspielgerät und den LCD/Plasma-Anzeigeschirmen ohne Signalverlust erweitert werden.

    Eran Kessel, Vice President Marketing bei Minicom, meinte dazu: " Die Kombination von DS Vision 3000 und DS OpticVision stellt eine komplette Player-to-Screen-Lösung dar, mit deren Hilfe Inhalte für digitale Anzeigenanwendung jeder Art, Grösse und über jede heute übliche Entfernung hinweg in Echtzeit übertragen und verwaltet werden können. Minicom ist der einzige Hersteller auf dem Markt, der all ihre Anforderungen mit einem so günstigen Preis-Leistungsverhältnis abdecken kann ".

    Informationen zu Minicom Advanced Systems

    Minicom ist in der Entwicklung von Multimedia-Übertragungssystemen für digitale Anzeigetafeln führend. Über 150.000 Bildschirmtafeln zeigen weltweit ihren Inhalt über die Minicom-Technologie an. Das Unternehmen wurde im Jahre 1988 gegründet, ist weltweit in über 50 Ländern präsent und verfügt über regionale Unternehmenszentralen in Nordamerika und Europa. Minicom wurde im Jahre 2006 zum " Deloitte Technology Fast 50 "-Unternehmen ernannt, eine Auszeichnung für erfolgreiche technologische Innovationen und Unternehmenswachstum.

    Um weitergehende Informationen zu den Digitalanzeigelösungen von Minicom zu erhalten, besuchen Sie bitte die Website unter www.minicom.com/av.htm oder klicken Sie auf http://www.minicom.com/case-studies.htm, um Fallbeispiele unserer Digitalanzeigen zu lesen.

      Ansprechpartner:
      Sam Green
      Marketing Communications Manager
      E-Mail: sam.green@minicom.com
      Tel.: +972-2-5359-635
      Fax: +972-2-5359-693
      www.minicom.com

ots Originaltext: Minicom Advanced Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Sam Green, Marketing Communications Manager, E-Mail:
sam.green@minicom.com, Tel.: +972-2-5359-635, Fax: +972-2-5359-693



Weitere Meldungen: Minicom Advanced Systems

Das könnte Sie auch interessieren: