Minicom Advanced Systems

Minicom liefert zentralisiertes KVM-Server-Management an Finanzministerium von Tibet

    Jerusalem, Israel (ots/PRNewswire) - Minicom Advanced Systems (www.minicom.com), ein weltweit führender Anbieter von KVM-Switches und Server-Management-Lösungen, gab heute bekannt, dass sein DX-System (http://www.minicom.com/kvm_dx.htm) beim Finanzministerium Tibets installiert wurde. Das DX-System bietet zentralisiertes KVM-Server-Management, um die Wirtschaftlichkeit von Data-Center-Serverräumen zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit der Server zu erhöhen.

    Das Finanzministerium von Tibet betreibt eine grosse Anzahl von Servern, deren Zugriff über eine Reihe von EZ-Link KVM-Switches ermöglicht und überwacht wird. Durch den fehlenden Online-Zugang über IP-Protokoll bzw. nicht verfügbaren Non-Blocking-Zugriff zu den Servern hatte das Ministerium jedoch Schwierigkeiten, einen wirtschaftlichen Workflow zu gewährleisten.

    Nach der Installation bietet das DX-System dem IT-Personal des Ministeriums Non-Blocking-Zugriff und ermöglicht bis zu acht Benutzern die Überwachung einer beliebigen Anzahl von Servern über eine sichere Out-of-Band-Verbindung per CAT5-Kabel. KVM IP-Zugriff, serielle Kontrolle, Energiemanagement und Benutzerverwaltung werden alle vom DX-System gesteuert und bieten dem Anwender damit eine äusserst leistungsfähige Verwaltungslösung. Dank der Möglichkeiten des DX-Systems für Fernzugang und -kontrolle können Benutzer in anderen Gebäuden über einen gewöhnlichen Webbrowser und eine sichere IP-Verbindung auf die Server zugreifen und diese überwachen.

    Michael Lahav, Regional Sales Manager von Minicom, erläuterte: "Das DX System war genau die Lösung, nach der das Ministerium gesucht hatte. Sie verfügen nun über simultanen Zugriff für mehrere Benutzer sowie Online-Zugang zu den Servern. Diese Lösung verbessert die Arbeitseffizienz und erhöht den Nutzen und die Benutzerfreundlichkeit der Server. Durch die Implementierung dieser Arbeitsumgebung konnte die Produktivität erhöht werden und die Problemlösung geht nun viel schneller, wodurch wiederum Ausfallzeiten reduziert werden."

    Für weitere Informationen über die Palette der KVM-Lösungen von Minicom besuchen Sie bitte www.minicom.com/kvm.htm. Unsere KVM-Fallstudien sind unter http://www.minicom.com/case-studies.htm zu finden.

    Informationen zu Minicom Advanced Systems

    Minicom Advanced Systems ist ein führender Hersteller von Lösungen für das KVM-Server-Management, die den Zugang und die Überwachung betrieblicher und unternehmensweiter EDV-Umgebungen ermöglichen. Minicom entwickelt darüber hinaus moderne Multimedia-Übertragungssysteme für digitale Anzeigennetzwerke. Über 100.000 Bildschirmtafeln werden weltweit über die Minicom-Technologie mit Multimedia-Inhalten versorgt. Das Unternehmen wurde im Jahr 1988 gegründet, ist in über 50 Ländern präsent und verfügt über regionale Unternehmenszentralen in Nordamerika und Europa. Im Jahr 2006 wurde Minicom zum "Deloitte Technology Fast 50"-Unternehmen ernannt, eine Auszeichnung für erfolgreiche technologische Innovationen und Unternehmenswachstum.

      Kontakt:
      Sam Green
      Marketing Communications Manager
      sam.green@minicom.com
      Tel: +972-2-5359-635
      Fax: +972-2-5359-693

    www.minicom.com

ots Originaltext: Minicom Advanced Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Sam Green, Marketing Communications Manager,
sam.green@minicom.com, Tel: +972-2-5359-635, Fax: +972-2-5359-693



Weitere Meldungen: Minicom Advanced Systems

Das könnte Sie auch interessieren: