Management & Excellence

Shell wieder zukunftsfähigstes/ethischstes Erdöl-Unternehmen in 2006; Petrobras verdrängt Exxon aus den Top-5

Madrid, Spanien (ots/PRNewswire) - Im dritten Jahr in Folge schaffte es Shell auf den ersten Platz als zukunftsfähigstes/ethischstes Unternehmen, gefolgt von BP und Brasiliens Petrobras; das ist das Ergebnis einer Studie des spanischen Ethik-Bewertungs-Unternehmens Management & Excellence (M&E) aus Madrid. Shell verbesserte sich von 82% (2005) auf 89%. Es unterstützt 12 Kodes für Menschenrechte und sein Vorstand traf sich 29 Mal in 2004, im Vergleich zu 8 Mal bei BP. Es bietet Beschwerde-Kanäle für Mitarbeiter in über 50 Ländern und implementiert 120 Biodiversity-Projekte weltweit. Kein untersuchtes Erdöl-Unternehmen war so transparent wie Shell und publiziert 13 separate Berichte über Themen aus den verschiedensten Bereichen, über Umwelt-Einflüsse bis hin zu Tierversuchen. Nach einem Skandal vor zwei Jahren über Fehlinterpretationen seiner Öl-Reserven publiziert Shell nun einen 40-seitigen Bericht darüber, wie seine Reserven-Berechnungen mit den SEC-Richtlinien übereinstimmen. Rangfolge 1. Shell 89,01% 2. BP 83,52% Petrobras 83,52% 4. Statoil 83,15% 5. Total 76,19% 6. Norsk Hydro 73,26% Repsol 73,26% 8. Chevron 72,53% 9. ExxonMobil 68,13% 10. Conoco 66,30% 11. Pemex 62,64% 12. ENI 62,27% 13. Lukoil 58,61% 14. Gazprom 35,90% 15. Petronas 20,15% Petrobras aus Brasilien schaffte es in diesem Jahr vom 7. (2005) auf den 2. Platz. Während Exxon in 2005 noch 80% erzielte, reichte es dieses Jahr nur für 68,1%; Gründe dafür sind Lücken bei der Berichterstattung, was das Unternehmen vom 2. auf den 9. Platz in 2006 brachte. Exxon ist zurückhaltend mit Informationen über Bewertungs-Systeme zum Messen der Mitarbeiter-Leistung , über das Lieferanten-Management und wird nicht in den FTSE4Good oder Dow Jones Sustainability Indizes geführt. Andere Firmen sind dabei, ihre Transparenz zu verbessern. Russlands Lukoil schaffte einen grossen Sprung nach vorn und steigerte die Gesamtbewertung um 23 Prozentpunkte von 35% auf 58,61%; eine Steigerung um 67%. Im September 2005 veröffentlichte Lukoil seinen ersten Sustainability-Bericht, was die Transparenz-Punktzahl mehr als verdoppelte, von 29% (2005) auf 62% (2006). Management & Excellence (M&E) war eines der ersten Unternehmen, das Unternehmen in den Sustainability- und ethischen Bereichen untersucht und bewertet; die Spezialisierungen liegen dabei auf der Öl-Industrie und Lateinamerika. Die aktuelle Studie "World's Most Sustainable and Ethical Oil Companies" analysiert Firmen entsprechend ihrer tatsächlichen Einhaltung von über 280 international anerkannten Standards für Sustainability, Corporation Governance, soziale Verantwortung (CSR) und Ethik, angepasst an die Öl-Industrie. Die Studie kann käuflich erworben werden. Website: http://www.management-rating.com ots Originaltext: Management & Excellence Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Valeria Burneo von Management & Excellence, valeria.burneo@management-rating.com, +34-915902950

Das könnte Sie auch interessieren: