Handelszeitung

Media Service: Centro Ovale: Zukunftsplan scheitert

Zürich (ots) - Die geplante Umnutzung des ersten leeren Einkaufszentrums der Schweiz, das Shopping-Center in Chiasso, kommt nicht zustande. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. Das Online-Reisebüro Lastminute.com gab im Frühling 2017 bekannt, mit rund 400 Mitarbeitern in das verwaiste Shopping-Center einziehen zu wollen. Doch die Umnutzung klappt nicht. Unerwartete, extern verursachte Verzögerungen und der Einspruch einer Drittpartei sorgten gemäss Lastminute.com für einen Umschwenker. Die Firma verfolgt das Projekt nicht weiter. «Unser wichtigstes Kriterium, ein Umzug bis Januar 2018, konnte nicht erfüllt werden», sagt Lastminute.com-Chef Fabio Cannavale.

Die Zukunft des Centro Ovale bleibt damit ungewiss. Das Einkaufszentrum steht seit Ende 2015 bis auf einen letzten Mieter leer. Der markante Bau in Form eines grossen Kieselsteins gilt als erste «Dead Mall» der Schweiz.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel. 058 269 22 90



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: