Handelszeitung

Media Service: Neuer Leihvelo-Anbieter Onebike kommt in die Schweiz

Zürich (ots) - Im Frühjahr 2018 kommt ein neuer Bike-Sharing-Anbieter in die Schweiz und zuallererst nach Zürich. Das Unternehmen heisst Onebike und sieht ein sogenanntes Floating-System vor, wie Recherchen der «Handelszeitung» zeigen.

Nach dem Konkurrenten Obike aus Singapur ist dies der zweite Anbieter mit einem Leihvelo-Modell ohne fixe Velostationen in Zürich. Die Anmietung der Onebikes erfolgt via Smartphone-App. Die Kosten werden bei 1 Franken pro Stunde liegen, was deutlich günstiger ist als die Konkurrenz, insbesondere im Vergleich zu Züri Velo von Publibike, einer Tochter von Postauto. Publibike rechnet mit 6 Franken pro Stunde. Der Start von Züri Velo ist ebenfalls für Frühjahr 2018 geplant, allerdings nur mit fixen Abstellplätzen.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: