Handelszeitung

Media Service: Kaffeekapseln von Denner: Schweizer Produzentin nach Japan verkauft

Zürich (ots) - Die Graubündner Kaffeekapselproduzentin Alice Allison hat neue Besitzer. Gemäss Recherchen der «Handelszeitung» haben die Teilhaber ihre Firma an den japanischen Kaffee- und Teekonzern UCC verkauft. Die Nespresso-kompatiblen Kaffeekapseln werden in der Schweiz von Denner vertrieben. Alice Allison will einen Verkauf nicht kommentieren. Bei UCC war niemand für eine Stellungnahme erreichbar. Kapsel-Verkäuferin Denner bestätigt: «Wir waren nicht involviert, aber frühzeitig über die Übernahme informiert.»

Die UCC-Tochter United Coffee mit Sitz in Genf hatte Alice Allison bisher mit Kaffee für die Kapseln beliefert. Jetzt habe UCC Alice Allison langfristig an sich gebunden, sagt ein UCC-Kenner. Die Japaner erkaufen sich damit den Einstieg in den Markt mit Nespresso-kompatiblen Kapseln. Der Kauf wurde über eine Holding in Genf abgewickelt. Ende Februar wurde die Alice Allison Holding ins Handelsregister eingetragen, über Mittelsmänner einer Treuhandfirma in Genf. Das Konstrukt diene dazu, mögliche juristische Risiken für die neue Besitzerin zu begrenzen. Nespresso hatte gegen Alice Allison und Denner Klage eingereicht, unter anderem wegen der Form der Kapsel. Ein Urteil des St.Galler Handelsgerichtes in dieser Sache wird in den nächsten Wochen erwartet.

Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Nummer 043 444 59 00.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: