Int. Bodensee-Tri-Challenge

Ausschreibung Int. Bodensee-Tri-Challenge online

2. Int. Bodensee-Tri-Challenge powered by erdgas

    St. Gallen (ots) - Insgesamt knapp 500 Athleten aus zwölf Nationen nahmen am 1. internationalen Bodensee-Tri-Challenge powered by erdgas teil. Die zweite Durchführung findet am 10. September 2006 im Schweizerischen Rorschach statt. Der Re-Launch der Homepage wurde soeben aufgeschaltet. Damit ist auch die Anmeldefrist eröffnet.

    Die Organisatoren des Int. Bodensee-Tri-Challenge powered by erdgas bereiten sich auf die zweite Durchführung vor. Bereits nach dem ersten Triathlon im Sommer 2005 mit fast 250 Athleten aus zwölf Nationen hat der erste Langdistanz-Triahtlon im Herzen Europas, der durch drei Länder führt, fast schon Kultstatus erlangt.

    Lang- und Kurzdistanz sowie Teamwettbewerb

    Neben der klassischen Langdistanz über 3.8 km Schwimmen, 180 km Rad fahren und 42.2 km Laufen wird auch ein Kurzdistanztriathlon (500 m / 20 km / 5 km) durchgeführt, der zur Schweizer Mini-Tri-Serie gehört. Beide Wettkämpfe können auch im Team absolviert werden.

    Casting mit "triathlon - das magazin"

    Zur Zeit läuft ein Athleten-Casting mit dem führenden deutschsprachigen Triathlonmagazin "triathlon", bei welchem drei Athleten während eines Jahres vorbereitet und komplett ausgerüstet werden für den Mega-Event im Dreiländereck. Die entsprechende Auschreibung läuft noch.

    Neue Homepage mit Ausschreibung

    Die Anmeldefrist für den Wettkampf am Bodensee hat bereits begonnen und ist auf der Homepage. Der Re-Launch der Interseite www.bodenseetri.ch wurde diese Woche aufgeschaltet und enthält bereits Streckenpläne, wertvolle Zusatzinformationen sowie Berichte und Meinungen der letztjährigen Durchführung.

    http://www.bodenseetri.ch

ots Originaltext: Int. Bodensee-Tri-Challenge
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt und Bildbestellungen:
Pascal Tschamper
BPR Communications AG
Rosenbergstrasse 60
Postfach
9001 St. Gallen
Tel        +41/71/226'11'11
Fax        +41/71/226'11'22
E-Mail: bpr@bpr.ch



Das könnte Sie auch interessieren: