UEFA - Union of European Football Associ

UEFA gibt Pläne für Qualifikationsauslosung für die UEFA EURO 2008™ bekannt

Nyon (ots) - Der europäische Fussballverband UEFA, der durch seine Tochter UEFA Media Technologies als Medienbroadcaster tätig ist, hat die Ernennung von SRG SSR idée suisse als Produktionsleiter der Fernsehübertragung der UEFA EURO 2008™ bestätigt. Die Qualifikationsauslosung für die UEFA EURO 2008 findet am 27. Januar 2006 im Kongresszentrum im schweizerischen Montreux statt.Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr CET und wird von Jacques Deschenaux, einem bekannten Schweizer TV-Sportjournalisten, moderiert. "Ich fühle mich geehrt, für die UEFA die Qualifikationsauslosung für die europäischen Fussballmeisterschaften 2008 moderieren zu dürfen", so Jacques Deschenaux. "Selbst nach 30 Jahren als Sportjournalist ist es enorm spannend, wenn ein solches Ereignis in der Schweiz und in Österreich stattfindet." Die Auslosung wird von Paul Fischer, einem der Direktoren von SRG SSR idée suisse, geleitet (Sports Award, Schweiz). Die Auslosung wird komplett in High Definition Television (HDTV) produziert und wird per Satellit an Fernsehsender in Standard Definition Television und High Definition Television übertragen. Erstmals wird UEFA Media Technologies Höhepunkte dieses Sportereignisses über ihre Digital Video Library-Plattform in Broadcast-Qualität im Internet übertragen. "Einige der Innovationen, die wir hier nutzen, repräsentieren die ersten Schritte in einer ganzen Reihe von Verbesserungen und neuen Optionen, die uns als Ergebnis der Konvergenz der IT- und Übertragungstechnologien zur Verfügung stehen", so Alexandre Fourtoy, CEO von UEFA Media Technologies."Wir möchten unseren Übertragungspartnern einen Service anbieten, der technisch auf dem neuesten Stand ist, und den Inhalt somit durch modernste Technologie unterstützt, so dass der Fussballsport davon profitieren kann." Die Qualifikationsauslosung für die UEFA EURO 2008 entscheidet über die sechs Gruppen von sieben Mannschaften und eine Gruppe von acht Mannschaften aus insgesamt 50 Ländern, die an den Qualifikationsspielen der UEFA EURO 2008 teilnehmen werden. Die letzte Runde des Wettkampfes findet vom 7. bis 29. Juni 2008 in Österreich und der Schweiz statt. Die Qualifikationsauslosung für die UEFA EURO 2008 wird von über 50 Fernsehstationen in Europa, Asien und Amerika übertragen. Hinweis für Redakteure: UEFA Media Technologies, SA ist ein Serviceunternehmen des europäischen Fussballverbandes UEFA, das für die inhaltlichen und technologiebasierten Lösungen zuständig ist, um die Weiterentwicklung des Fussballsports in Europa sicherzustellen und die Lizenzrechte der UEAF zu unterstützen. UEFA Media Technologies ist für die Bereitstellung von Content-Lösungen für die TV-Produktion sowie für die Internet-, Mobil- und Digitalnutzung sowie die Entwicklung der Informationstechnologie bei der UEFA zuständig. Mehr Informationen gibt es unter www.uefa.com/uefa/aboutuefa/index.html Bei der SRG SSR idée suisse handelt es sich um die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft und damit um den einzigen nationalen Anbieter aller elektronischen Medien in der Schweiz (Fernsehen, Radio, Teletext, Internet, Mobiltechnik). Die Gesellschaft verfügt über 7 TV-Stationen und 16 Radiosender in allen 4 Landessprachen. Die TV-Hauptstudios befinden sich in Zürich (SF Schweizer Fernsehen), Genf (TSR Télévision Suisse Romande) und Lugano (TSI Televisione Svizzera). Mehr Informationen gibt es unter www.srgssrideesuisse.ch. ots Originaltext: UEFA Internet: www.presseportal.ch Kontakt: UEFA Media Services Tel. +41/22/99'44'55'9

Das könnte Sie auch interessieren: