Verein Medienpreis Aarau/Solothurn

Die Gewinner des Medienpreises Aargau
Solothurn 2005

136 Beiträge in drei Kategorien

    Olten (ots) - Die Jury unter der Leitung von Rolf Grütter, Breitenbach, den Fachjuryleitern Gerda Fischer, Zofingen (elektronische Medien) und Alexander Rudolf von Rohr, Solothurn (Printmedien) hat aus über 130 Einsendungen in den drei Sparten die Preisträger 2005 des Medienpreises Aargau / Solothurn ermittelt.

    Sparte Printmedien

Madeleine Schüpfer Beitrag "Körperspiel, das aus der Seele lebt" erschienen im Oltner Tagblatt vom 16. November 2004

Fabian Schäfer Beitrag "Stillstand im Schrebergarten" erschienen im Solothurner Tagblatt vom 20. Januar 2005

    Sparte Radio      Barbara Mathys Beitrag "Vögeligarten Olten" ausgestrahlt am 21. Juli 2005 im Radio32

Penelope Kühnis Beitrag "100 Jahre Wernli Biscuits Trimbach" ausgestrahlt am 10. Juni 2005 im Regionaljournal AG/SO von Radio DRS

    Sparte TV

Roger Müller Beitrag Kindersendung "Murmi" ausgestrahlt in Woche 33/2005 im TeleM1

    Die Preisübergabe mit Rahmenprogramm findet am Dienstag, 15. November 2005 um 18.00 Uhr im BallyLab in Schönenwerd statt.

ots Originaltext:
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ueli Eckstein
Präsident des Vereins Medienpreis Aargau
Solothurn und Leiter Printmedien der AZ Medien Gruppe
Tel. +41/(0)58/200'54'01



Das könnte Sie auch interessieren: