Eagle Investment Systems

Eagle Investment Systems gründet asiatische Niederlassung in Singapur

Singapur und Boston (ots/PRNewswire) - - Firma stellt Mitarbeiter für Kundendienst, Beratung und Vertrieb ein, um Kunden und Interessenten vor Ort zu bedienen Eagle Investment Systems LLC, ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungstechnologie und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von BNY Mellon Asset Servicing, meldete heute die Eröffnung einer neuen betrieblichen Niederlassung in Singapur. Das neue Büro stellt die erste Vertretung Eagles in Asien dar(1)*. Eagle bedient Kunden in der Region zwar bereits seit mehr als sieben Jahren, das Unternehmen hat sich jedoch erst kürzlich dafür entschieden, als Reaktion auf das anhaltende Wachstum geschäftlicher Chancen im gesamten asiatisch-pazifischen Raum während der letzten zwei Jahre eine eigene Niederlassung zu eröffnen. Als Folge der jüngsten Finanzkrise gibt es klare Anzeichen dafür, dass Investmentfirmen im asiatisch-pazifischen Raum ihren Fokus auf Risikomanagement und Datenverwaltung erhöht haben, was zu einer gesteigerten Nachfrage nach den von Eagle angebotenen Diensten geführt hat. Genau wie ihre Kollegen in anderen Märkten, wollen auch Investmentfirmen im asiatisch-pazifischen Raum Beziehungen mit Anbietern von Finanzsoftware eingehen oder erweitern, um ihr Geschäft zu verstärken. Während immer mehr Unternehmen ausserdem ältere Anwendungen in ihrem System beibehalten, stellen sie fest, dass es zunehmend wichtig ist, mit Anbietern zusammenzuarbeiten, die ihnen Produkte und Dienstleistungen bieten können, die erfolgreich über mehrere alte und neue Legacy-Anwendungen hinweg einsetzbar sind. Angesichts der Tatsache, dass Sorgfaltsprüfungen immer gründlicher durchgeführt werden, ist es inzwischen extrem wichtig geworden, dass Softwareanbieter Modelle bereitstellen, die über die nächsten fünf bis zehn Jahre hinweg stabil und intakt bleiben, um den Erfolg des Due Diligence-Prozesses zu gewährleisten. "Die geschäftlichen Aktivitäten unserer Kunden werden immer anspruchsvoller und komplexer. Dies hat zu einer rapiden Änderung ihrer Anforderungen an Technologie geführt. Sie benötigen eine bessere Übersicht über ihre Daten, eine höhere Präzision und eine stärkere Automatisierung ihrer Anlagenbuchführung, ebenso wie die Fähigkeit, die Performance ihrer Investitionen sehr viel detaillierter messen zu können. Eagle kann genau die Lösung bereitstellen, die sie benötigen", erklärte John Legrand, Managing Director des Geschäftsbereichs Asien-Pazifik und EMEA bei Eagle. "Die Einrichtung einer dauerhaften Niederlassung in Asien und die Bereitstellung eines Kundendienstes vor Ort ist daher für uns der richtige nächste Schritt." Die Niederlassung Eagles in Singapur, die von Legrand angeführt wird, setzt sich aus einem Team lokaler, erfahrener Experten zusammen, die die Entwicklung neuer Vertriebskanäle über die Region hinweg verstärken und mit einer wachsenden Liste von Interessenten zusammenarbeiten, jetzige Kundenbeziehungen betreuen und Kunden bei Implementierungen unterstützen werden: -- Danny Lim wird die Vertriebsaktivitäten für die Region leiten. Er blickt auf 12 Jahre Erfahrung in der asiatischen Finanzdienstleistungsbranche zurück und war zuletzt Sales Manager für die Region Südostasien bei Thomson Reuters. Davor war er viereinhalb Jahre lang in unterschiedlichen Vertriebspositionen für asiatische Regionen bei Bloomberg L.P. tätig. -- William Tan ist für die Implementierungsberatung und die Unterstützung des Vertriebs zuständig. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurück, davon 14 Jahre in der Finanzbranche. Er wechselt von Thomson Reuters zu Eagle, wo er als Senior Consultant tätig war. Eagle hat ausserdem zwei weitere Experten eingestellt, die ihre Tätigkeit im Laufe des vierten Quartal dieses Jahres aufnehmen werden. Einer von ihnen wird sich um Beratung und Implementierung bei Kunden kümmern, während der andere alle lokalen Kundenbeziehungen betreuen wird. Neben Englisch spricht das Team zahlreiche asiatische Sprachen, unter anderem Bahasa Melayu, Mandarin, Kantonesisch, Hokkien und Teochew. "Wachstumsmärkte in ganz Asien, einschliesslich China, sind für die Zukunft Eagles von zentraler Bedeutung, und wir setzen die erforderlichen Ressourcen, sowie Mitarbeiter und Kapital ein, um die erheblichen Chancen in der Region wahrzunehmen", so John Lehner, Präsident von Eagle Investment Systems. "Mit seiner strategischen Lage und seinem äusserst geschäftsfreundlichen Umfeld ist Singapur eine ausgezeichnete Basis, von der aus wir unser asiatisches Geschäft entwickeln werden. Mit dieser neuen asiatischen Niederlassung haben wir einen kritischen Schritt unternommen, um unsere Präsenz und unser Lizenzgeschäft in Asien zu verstärken und unseren wachsenden Kundenstamm besser zu bedienen." Die neue Niederlassung befindet sich in den Büroräumen BNY Mellons in Singapur unter der Adresse One Temasek Avenue, #02-01 Millenia Tower. Eagle hat seinen Firmensitz in den USA und betreibt mehrere Niederlassungen, unter anderem in Australien, Kanada und Grossbritannien. Eagle Investment Systems LLC, ein Tochterunternehmen von BNY Mellon Asset Servicing, ist ein weltweit aktiver Anbieter von Finanzdienstleistungs-Technologien. Eagle stellt hochmoderne Technologie und Dienstleistungen für die Datenverwaltung, Anlagenbuchführung und Leistungsmessung bereit. Die Produktreihe von Eagle kann als installierte Anwendung vor Ort eingesetzt oder über Eagle ACCESS(SM), dem ASP-Angebot von Eagle, gehostet werden. BNY Mellon Asset Servicing bieten Kunden weltweit ein breites Spektrum spezieller Anlage-Kundendienstleistungen, u. a. Depots und Fondsbetreuung, Wertpapierleihe, Leistungsbewertung und Analysen sowie Abwicklungsdienste. BNY Mellon ist das konzernweite Markenzeichen von The Bank of New York Mellon Corporation (NYSE: BK). BNY Mellon ist ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen, das seine Kunden bei der Verwaltung ihrer Finanzanlagen unterstützt. Das Unternehmen ist in 34 Ländern und auf über 100 Märkten tätig. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungen für Institutionen, Körperschaften und vermögende Privatpersonen und bietet mit seinen kundenorientierten, weltweit tätigen Teams überragende Anlagen- und Vermögensverwaltungs- sowie Asset-Servicing-, Emissions-, Clearing- und Treasury-Dienstleistungen. Das Unternehmen verwahrt und betreut derzeit ein Vermögen von 20,7 Billionen USD, verwaltet ein Vermögen von 926 Milliarden USD, bedient Verbindlichkeiten in Höhe von über 11,8 Billionen USD und wickelt täglich im Durchschnitt weltweit Zahlungen im Wert von 1,8 Billionen USD ab. Weitere Informationen stehen unter www.bnymellon.com zur Verfügung. (1) *Der Name der lokalen Betriebsgesellschaft Eagles in Singapur lautet Eagle Investment Systems Singapore Pte. Ltd ots Originaltext: Eagle Investment Systems Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Emily Bonkowski, Eagle Investment Systems, +1-617-219-0196, ebonkowski@eagleinvsys.com; oder Laurel Teo, Financial Dynamics, +65-6224-2987, laurel.teo@fd.com

Das könnte Sie auch interessieren: