Innopay

8. Internationale EPCA-Zahlungsverkehrkonferenz

    Amsterdam (ots/PRNewswire) -

    - Mauern einreissen: die Gelegenheit für finanzielle Logistik

    - 30. und 31. März, 1. April 2009 - Berlin

    - http://www.ecpaconference.com

    Am 31. März und 1. April 2009 findet in Berlin die 8.Internationale EPCA-Zahlungsverkehrkonferenz statt. Die Konferenz befasst sich mit dem Thema "Mauern einreissen: die Gelegenheit für finanzielle Logistik". Das Konferenzprogramm behandelt wichtige Themen bezüglich des Zahlungsverkehrs und der finanziellen Logistikkette für strategische Fachleute, die sich mit dem Zahlungsverkehr beschäftigen (Bankleute, Kassenführer und Schatzverwalter , Zahlungsverkehrfachleute, Finanzleiter, Verkäufer und spezialisierte Berater).

    Mit Eilmeldungen und strategischen Vorstellungen, die u.a. von den folgenden Fachleuten behandelt werden:

@@start.t1@@      - Jan Krahnen: Professor für Kreditwirtschaft und Finanzierung, Goethe
      Universität Frankfurt und Direktor des Center for Financial Studies
      - Irmfried Schwimann: Acting Director for Financial Services (in
      Directorate D at DG Competition)
      - Bo Harald: Vorsitzender der EU Expertengruppe für elektronische
      Rechnungsstellung
      - Charles Bryant: Senior Advisor Euro Banking Association
      - Dave Rietveld: General Manager, Equens
      - Maarten Mol: Head Transaction Banking, ABN AMRO
      - Piet Mallekoote: Geschäftsführer von Currence und Eigentümer der Marke
      iDEAL
      - Christophe Uzureau: Senior Analyst, Gartner Banking Industry Advisory
      Services
      - John Bullard: Global Ambassador, IdenTrust
      - Christian Westerhaus: Director Transaction Banking, Deutsche Bank
      Einige der Hauptthemen sind:
      - e-Invoicing - warum dauert es so lange, bis das Naheliegende endlich
      umgesetzt wird?
      - e-Identität: wie aus KYC ein Geschäft gemacht werden kann
      - e-Payments: Herausforderung an "Althergebrachtes"
      - Kreditkrise: weist das Transaction Banking den Weg nach vorn?
      - Was sind die Schlüsseltechnologietreiber beim Zahlungsverkehr?
      - Wo kann beim mobilen Zahlungsverkehr Geld verdient werden?
      - SEPA ist live: was hat sich für Kunden geändert?
      - Kartenzahlungen: wie wird die veränderte Kreditsituation bewältigt?
      - Steht die Kartenrevolution noch aus?
      - PSD: für wen birgt sich hier eine Gelegenheit?@@end@@

    Das aktuelle Programm findet sich unter http://www.epcaconference.com .

    Weiteres über die Organisation

    Die European Payments Consulting Association (EPCA) ist ein pan-europäischer Verband unabhängiger Zahlungsverkehrsberater. Die jährliche EPCA Konferenz wird von Innopay und Smorenberg Corporate Consultancy veranstaltet. Die EPCA Konferenz ist eine Veranstaltung von Finanzfachleuten für Finanzfachleute.

    Anmerkung an die Redaktion

    Bitte fügen Sie diese Konferenz in Ihren Veranstaltungskalender oder Ihre Konferenzlisten für 2009 ein. Ein Konferenzbanner kann hier heruntergeladen werden: http://www.epcaconference.com/bannerepca

    http://www.epcaconference.com

ots Originaltext: Innopay
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von Douwe Lycklama (CEO Innopay)
im
Auftrag von EPCA: +31-655-711-150, douwe@innopay.com, Westelijke
Randweg 43,
1118 CR Schiphol Airport, Niederlande



Weitere Meldungen: Innopay

Das könnte Sie auch interessieren: