Basler Weinmesse / MCH Group

Basler Weinmesse schliesst mit Zuwachs ab

Basel (ots) - Am Sonntagabend schloss die 38. Basler Weinmesse ihre Tore. Für neun Tage war das Congress Center Basel wieder Treffpunkt für Weinfreunde und Geniesser. Sie bestätige ihren Stellenwert in der Branche in einem schwierigen Umfeld. Denn mit 22'402 interessierten und kauffreudigen Personen konnte die Besucherzahl vom Vorjahr gesteigert werden. Das hervorragende Angebot an exzellenten Weinen und die Gemeinschaftspräsentation der Gastregion Tessin stiessen auf sehr grosses Interesse.

Die Basler Weinmesse hat ihre Rolle als wichtigste Weinveranstaltung in der Nordwestschweiz eindrücklich bestätigt. Sie lockte trotz schönem Wetter 22'402 Weininteressierte in das Congress Center Basel. Nach 2010 konnte erneut ein Besucherzuwachs verzeichnet werden. Die Besucher lobten das attraktive Angebot mit rund 4'500 Weinen aus praktisch allen wichtigen Anbaugebieten und nutzten die Möglichkeit, neue Weine zu entdecken und gleich vor Ort bestellen zu können. Auch die Aussteller sprechen von einer guten Basler Weinmesse, denn sie haben bei ihren Kunden keine Zurückhaltung gespürt und durften viele Bestellungen entgegen nehmen. Besonders hervorgehoben wurde der Wissensdrang der Besucher am präsentierten Weinsortiment. Die besonderen Attraktionen waren die Winzer des Baselbiets, die Präsentation von Junge Schweiz - Neue Winzer, Whisky around the world mit der längsten Whisky-Bar der Schweiz sowie der Ehrengast die Region Tessin. Die Winzer des Schweizer Südkantons erfreuten sich über die vielen Kontakte und Neugier seitens der Besucher an ihren Produkten. Als wertvolle Entscheidungshilfe bei der Weinwahl diente zusätzlich die Ausstellung La Sélection, welche alle ausgezeichneten Goldweine in einem eigenen Ausstellungsbereich präsentierte. Bereits zum dritten Mal hatten die Besucher die Möglichkeit, ihr Wissen zu Wein und Käse am Basler Weinmesse Forum zu vertiefen. Die Degustationsseminare mit dem bekannten Käseveredler Maître Bernard Antony, dem Weinhändler aus Basel Francesco D'Amato und dem Kenner von Tessiner Weinen Urs Mäder stiessen auf grosses Interesse. Ebenfalls begeisterte die schön gestaltete Champagner-Bar auf der Passerelle die Weinkäufer.

Die nächste Basler Weinmesse findet vom 27. Oktober bis 4. November 2012 statt.

Kontakt:

Dominique Farner
Kommunikationsleiterin
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Tel.: +41/58/206'21'99
E-Mail:dominique.farner@messe.ch
Internet: www.baslerweinmesse.ch



Weitere Meldungen: Basler Weinmesse / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: